Personalien: Wer kommt, wer geht?

TLG-Vorstand Peter Finkbeiner wird neuer CEO bei der Isaria Wohnbau. Jonathan Lurie wurde in den Aufsichtsrat der Immobiliengesellschaft TLG berufen. Mirjam Luserke wird in den Vorstand des VSWG bestellt und Manuel Köppel erweitert als CFO den Vorstand der BF.direkt AG.

Peter Finkbeiner übernimmt mit Wirkung zum 1. März den Vorstandsvorsitz beim Projektentwickler Isaria Wohnbau AG. Er folgt auf Jan-Christoph Düdden, der zu Hudson Advisors, einer dem Hauptaktionär Lone Star nahestehenden Gesellschaft, wechselt. Düdden war seit Mai 2018 CEO im Unternehmen und zuvor seit 2016 im Aufsichtsrat der Isaria. Finkbeiner ist derzeit bei der TLG Immobilien AG als Vorstand tätig.

Wechsel im Aufsichtsrat der TLG

Jonathan Lurie wurde zum 15. Februar zum Mitglied des Aufsichtsrates der TLG Immobilien AG bestellt. Das Mandat läuft bis zur nächsten ordentlichen Hauptversammlung am 21. Mai. Er folgt auf Dr. Claus Nolting, der das Amt zum 31.12.2018 niedergelegt hatte. Lurie ist seit 2018 Managing Partner der Realty Corporation und Senior Advisor bei McKinsey & Company. Zuvor war er in führenden Positionen bei Blackstone und Goldman Sachs.

VSWG: Wechsel im Verbandsvorstand

Die Justiziarin des Verbandes Sächsischer Wohnungsgenossenschaften (VSWG), Mirjam Luserke, wird mit Wirkung zum 1.1.2020 im Rahmen einer geregelten Nachfolge zum "Vorstandsmitglied Interessenbereich" bestellt. Das hat der Verbandsrat im vergangenen Jahr beschlossen. Sie tritt die Nachfolge von Dr. Axel Viehweger an, der das Amt seit 2002 ausübt. Luserke wird die Geschäfte gemeinsam mit Prof. Dr. Klaus-Peter Hillebrand, Vorstandsmitglied für den Prüfungsbereich, leiten. Sie ist bereits seit 1996 beim Verband tätig, seit 2007 als Besondere Vertreterin des Vorstandes.

Mirjam Luserke
Mirjam Luserke wird "Vorstandsmitglied Interessenbereich" des VSWG.

BF.direkt AG erweitert Vorstand auf zwei Mitglieder

Die BF.direkt AG, Spezialist für die Finanzierung von Immobilienprojekten, hat Manuel Köppel (39) als Finanzvorstand (CFO) berufen. Bisher war der Gründer des Unternehmens, Francesco Fedele (54), Alleinvorstand. Köppel gehört dem Unternehmen seit 2014 an. Er leitet den Finanzbereich, das Risikomanagement und die Strukturierung institutioneller Finanzierungsprodukte. Vorstandschef Fedele fokussiert sich auf die strategische Positionierung des Unternehmens am Markt und den Vertrieb.

Veränderung im Management Board von Apleona

Otto Kajetan Weixler (60) scheidet zum 1.7.2019 aus dem Management Board der Apleona Gruppe und wechselt in den Aufsichtsrat des Unternehmens. Weixler ist seit 2014 Vorstandsvorsitzender der GEFMA e.V. – German Facility Management Association und seit 2017 Chief Operation Officer (COO) von Apleona. Außerdem wird mit Wirkung zum 1.3.2019 Robin Petersen (43) ins Management Board berufen. Er übernimmt von Weixler ab Juli die Verantwortung für das Facility Management Geschäft in Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH-Region). Petersen war zuletzt Leiter der Servicesparte für das Kraftwerkgeschäft von Siemens für Europa, Russland und Afrika.

Otto Kajetan Weixler (links) und Robin Petersen (rechts)
Otto Kajetan Weixler (links) und Robin Petersen (rechts)

Neue Geschäftsführerin beim Blackprint Booster

Der Blackprint PropTech Booster hat eine neue Geschäftsführerin: Sarah Schlesinger (37) bildet gemeinsam mit Gründer Alexander Ubach-Utermöhl das neue Führungs-Duo des Digitalisierungshubs für die Immobilienwirtschaft. Dr. Sebastian Schmidt, seit 2017 Geschäftsführer beim Blackprint Booster, wechselt zur Muttergesellschaft und wird mit Blackprintpartners einen neuen Geschäftsbereich aufbauen. Schlesinger war zuvor geschäftsführende Gesellschafterin des Startups Makasa, das sie 2014 als digitalen Ausbau-Dienstleister mitgründete.

 

Sarah Schlesinger
Sarah Schlesinger ist neue Geschäftsführerin beim Blackprint PropTech Booster

Bayerische Hausbau ordnet Führung neu

Peter Müller übernimmt bei der Bayerischen Hausbau die Verantwortung für das Ressort Development von Dr. Hermann Brandstetter, der CFO der Schörghuber Unternehmensgruppe wird. Gemeinsam mit Christian Balletshofer, Geschäftsführer Immobilien, Enno Braune, kaufmännisches Ressort, und Tobias Bruckner, Projektmanagement, führt er künftig den Münchner Immobilienbestandshalter und Projektentwickler.

Neuer Leiter Immobilienmanagement bei der Helaba

Dr. Matthias Katholing hat am 1. Februar die Leitung des Immobilienmanagements der Helaba übernommen. Er verantwortet die bankeigenen Immobilien. Eine weitere Aufgabe liegt in der gesellschaftsrechtlichen Betreuung der Immobilientöchter. Katholing folgte auf Dieter Kasten, der in den Ruhestand getreten ist. Zuletzt war er Geschäftsführer der HF Estate Management GmbH, einer Tochter der Hypothekenbank Frankfurt AG (heute: Loan Solutions Frankfurt GmbH).

Natalie Harder ist Head of HR bei Capital Bay

Die Berliner Capital Bay GmbH hat Natalie Harder (56) zum 1. Februar zum Head of Human Resources berufen. Neben der strategischen Ausrichtung des HR-Bereichs mit dem Fokus auf Personalmanagement und Teamentwicklung, werden unter anderem auch der Aufbau einer Leadership Akademie und die Digitalisierung von Personalprozessen Schwerpunkte ihrer Tätigkeit sein.

Natalie Harder
Natalie Harder ist Head of Human Resources bei der Capital Bay GmbH

Cording Germany schafft zwei neue Positionen 

Die Cording Real Estate Group hat Alfred Garbe (37) zum Head of Germany ernannt. In der neu geschaffenen Position leitet er das Deutschlandgeschäft des Unternehmens. Garbe ist Mitglied von Cordings Group Management Committee. Zuvor war er als Director - Head of Logistics bei Corpus Sireo tätig. Außerdem wurde Felix Jethon (36) zum Head of Fund Management Germany der Cording Real Estate Group befördert. Auch diese Position wurde neu geschaffen. Jethon ist seit 2014 bei Cording. 

DC Developments holt Bernd Dege 

Der Hamburger Projektentwickler DC Developments wächst um ein neues Mitglied: Neben Björn Dahler, Lothar Schubert und Karsten Nagel tritt nun Bernd Dege (50) in die Geschäftsführung ein. Er war zuletzt bei einem Hannoveraner Bauunternehmen Gundlach als Geschäftsführer tätig.

Sascha Basic ergänzt DC Values

Sascha Basic (40) ergänzt seit dem 1. Februar die Geschäftsführung der DC Values Investment Management GmbH & Co. KG um Dr. Thorsten Bischoff, Dr. Carsten Fischer, Nicky Georg Kisitzky und Dr. Henning Klöppelt. Er war zuletzt bei der Patrizia Deutschland GmbH in Hamburg als Associate Director Transaction tätig.