Christian Schmid Bild: Helaba

Christian Schmid wurde zum Mitglied des Vorstandes der Helaba Landesbank Hessen-Thüringen  bestellt. Neuer Chef bei der Landesbausparkasse LBS Südwest: Der bisherige Vize Wolfgang Kaltenbach wurde zum Nachfolger von Tilmann Hesselbarth gewählt; Dieter Babiel wird neuer Hauptgeschäftsführer des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie.

Die Bestellung von Christian Schmid (49) zum Immobilienvorstand steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung der nationalen und der europäischen Bankenaufsicht. Er soll die Nachfolge von Jürgen Fenk antreten, der zum 30. September aus dem Vorstand ausscheiden wird, wie wir berichteten. Schmid wird die Geschäftsbereiche Immobilienkreditgeschäft, Debt Capital Markets and Sales Management RE, Immobilienmanagement, Verwaltung sowie die beiden Tochterunternehmen GWH und OFB verantworten. Er war zuvor Head of Business & Syndication Management bei der Aareal Bank AG in Wiesbaden.

Neuer Chef bei der LBS-Südwest

Wolfgang Kaltenbach wird sein neues Amt als Chef der Landesbausparkasse am 1. Juli antreten. Tilmann Hesselbarth scheidet nach Angaben der LBS Südwest auf eigenen Wunsch zum 30. Juni aus. Gleichzeitig berief der Verwaltungsrat den Vorsitzenden des Vorstands der Sparkasse Baden-Baden Gaggenau, Stefan Siebert, in die Geschäftsführung der LBS Südwest. Siebert wird im Herbst zunächst als Generalbevollmächtigter in den Vorstand eintreten. Mittelfristig ist geplant, dass er den Vorsitz übernehmen wird. Ab Herbst wird der Vorstand der LBS Südwest damit von vier Personen gebildet: Kaltenbach (Vorsitzender), Uwe Wöhlert (stellvertretender Vorsitzender), Norbert Lohöfer und Siebert (Generalbevollmächtigter). Die LBS Baden-Württemberg und die LBS Rheinland-Pfalz hatten Ende August 2016 zur LBS Landesbausparkasse Südwest fusioniert.

Wolfgang Kaltenbach Bild: LBS Südwest

Babiel wird Hauptgeschäftsführer beim Hauptverband der Deutschen Bauindustrie

Das Präsidium des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie hat Dieter Babiel zum Hauptgeschäftsführer des Hauptverbandes ernannt. Er tritt zum 1. November die Nachfolge von Michael Knipper an, der dann in den Ruhestand treten wird. Babiel war seit 2001 in verschiedenen Funktionen für die Firma Saint-Gobain tätig, zuletzt als Personaldirektor der Generaldelegation Mitteleuropa. Er gehört außerdem zu den Gründern der Initiative "Deutschland baut!". Seit 2013 ist er deren Vorsitzender.

Daniel Babiel Bild: Hauptverband der Deutschen Bauindustrie e.V.

Neue Leiterin Kommunikation & Marketing bei Strabag PFS

Christina Bertholdt (49) verantwortet seit dem 1. Juni die Abteilung Kommunikation & Marketing bei der Strabag Property and Facility Services GmbH (Strabag PFS) in Frankfurt am Main. Sie berichtet an den Vorsitzenden der Geschäftsführung Martin Schenk. Zuletzt hat Bertholdt den Bereich PR & Marketing bei der US-Investmentbank Raymond James aufgebaut.

Kathrin Domine verstärkt Aengevelt

Seit kurzem verstärkt Kathrin Domine (49) in der Dresdner Niederlassung von Aengevelt das Team “Gewerbliche Vermietung“. Niederlassungsleiterin ist Anett Richter. Domine war zuvor viele Jahre in den Bereichen Bauleitung, Verkauf und Vermietung Dresdner Immobilienunternehmen und Projektentwickler tätig.

Harloff neben Weitzel weiterer Geschäftsführer bei ERWE Immobilien

Axel Harloff (58) ist weiterer Geschäftsführer der ERWE Immobilien GmbH in Frankfurt am Main. Er ist für die Bereiche Finanzen, Controlling und Verwaltung verantwortlich und unterstützt damit Geschäftsführer und Firmengründer Rüdiger Weitzel, der das operative Geschäft leitet. Beide sind die Hauptgesellschafter des Projektentwicklers ERWE Immobilien GmbH. Harloff hat von 2003 bis 2016 die Adler Real Estate AG geführt.

Neuer CEO im Fondsbereichs von DIC Asset

Dirk Hasselbring (48) wurde zum 1. Juni zum Vorsitzenden der Geschäftsführung (CEO) der DIC Fund Balance GmbH, der operativen Fondsmanagement-Gesellschaft der DIC Asset AG bestellt. Er ist seit rund 20 Jahren in verschiedenen Führungspositionen von Unternehmen der Immobilien- und Fondsbranche tätig, unter anderem als Mitglied des Vorstands der Deutsche EuroShop AG und als Capital Transaction Executive der australischen GPT Group, Managing Director der Cornerstone Group und Vorsitzender der Geschäftsführung der Hamburg Trust.

Dirk Hasselbring Bild: DIC Asset AG

Lars Heese wird Managing Director bei Redveco

Mit Wirkung zum 1. August übernimmt Lars Heese die Position des Managing Director der Redevco Services Deutschland GmbH. Er tritt die Nachfolge von Arnd Leinemann an, der das Unternehmen Ende Februar verlassen hat. Von 2000 bis 2007 war Heese als Senior Portfolio Manager schon einmal für Redevco tätig, bevor er als Geschäftsführer zur Hahn Asset Management GmbH wechselte.

Neuer Associate Director bei OVG Real Estate

Frank Hermanns (42) ist seit kurzem Associate Director der OVG Real Estate GmbH. Er ist verantwortlich für den Standort Hamburg. Von 2012 bis 2016 war Hermanns als Development Manager Office, Traffic, Industries für die ECE Projektmanagement GmbH & Co. KG tätig.

Neuer Global Head of Transactions bei der Commerz Real

Henning Koch (39) wird zum 1. September Leiter des neu geschaffenen Bereichs Transactions bei der Commerz Real. In seiner Funktion als Global Head verantwortet und koordiniert er künftig die internationalen An- und Verkäufe der Immobilien. Er berichtet direkt an den Vorsitzenden des Vorstands, Andreas Muschter. Koch kommt von der Credit Suisse, wo er seit 2013 als Head of Acquisition & Sales Europe bei der Credit Suisse Asset Management Immobilien Kapitalanlagegesellschaft in Frankfurt am Main die Transaktionsgeschäfte für die Immobilienanlageprodukte verantwortete.

Markus Kreuter verlässt JLL

Markus Kreuter (46), Team Leader Debt Advisory Germany bei JLL, verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch zum 31. Juli.

ZIA-Präsident Mattner übernimmt auch BID-Vorsitz

Der ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss übernimmt zum 1. Juli den Vorsitz der Bundesarbeitsgemeinschaft Immobilienwirtschaft Deutschland (BID) und löst damit den BFW Bundesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen turnusgemäß nach einem Jahr ab. ZIA-Präsident Dr. Andreas Mattner steht damit für ein Jahr lang auch an der Spitze der BID. Den stellvertretenden Vorsitz hat der IVD Immobilienverband Deutschland inne.

Helma erweitert Vorstand

André Müller (42) wurde für fünf Jahre zum Vorstand der Helma Eigenheimbau AG bestellt. Er wird die Position spätestens zum 1.1.2019 übernehmen. Derzeit ist Müller Vorstandsmitglied der Deutschen Reihenhaus AG und dort für den Bereich Produktion verantwortlich. Bei Helma soll er den Bereich Technik verantworten. Mit Müller setzt sich Vorstand der Helma Eigenheimbau AG aus vier Personen zusammen: Karl-Heinz Maerzke (Vorstandsvorsitz), Gerrit Janssen, Max Bode und Müller.

Tishman Speyer baut Investment- Management-Geschäft aus

Frank Schäfer (43) ist seit dem 1. Juni als Managing Director bei Tishman Speyer in Frankfurt am Main tätig und für den Ausbau des institutionellen Investment-Management-Geschäfts in Deutschland verantwortlich. Zuvor war Schäfer für die Credit Suisse Gruppe in Zürich und Frankfurt tätig, zuletzt als Global Head Product & Business Development der Real Estate Investment Management Division. Darüber hinaus war er Geschäftsführer der Credit Suisse Asset Management Immobilien KAG in Deutschland.

Steffen Sebastian wird neuer ERES-Präsident

Dr. Steffen Sebastian, Professor für Immobilienfinanzierung an der IREBS International Real Estate Business School, ist ab dem 1. Juli neuer Präsident der ERES European Real Estate Society. Er übernimmt die Präsidentschaft, die im Jahresturnus wechselt, von Kerem Yavuz Arslanli von der Istanbul Technical University. Sebastian ist neben dem Engagement im Vorstand der ERES unter anderem Mitherausgeber des „European Journal of Real Estate Research“ und der „Zeitschrift für Immobilienökonomie“. Bei der Gesellschaft für immobilienwirtschaftliche Forschung (gif e.V.) leitet er den Arbeitskreis „Indirekte Anlage“.

Zinsland holt Michael von Gruenewaldt als CFO

Die Immobilien Crowdinvesting-Plattform Zinsland hat sich personell verstärkt. Michael von Gruenewaldt (35) wurde am 1. Juni als zweiter Geschäftsführer eingestellt und leitet als CFO den Bereich Finanzen. Er kommt von der Deutschen Bank, wo er acht Jahre in Group Strategy und im Corporate M&A zuletzt als Vice President tätig war. Zum 1. Juni haben auch Jens Michelbrink (39), zuletzt Direktor Vertrieb bei CH2 Contorhaus Hansestadt Hamburg AG, und Norma Mürmann (25) als Online Marketing Manager bei Zinsland gestartet.

Michael von Gruenewaldt Bild: Zinsland

Dieter Wopen übernimmt Geschäfte bei Curata

Der Gründer und Inhaber der auf die Pflegebranche spezialisierten Unternehmensberatung DWU, Dieter Wopen (60), ist neuer Geschäftsführer der Curata Unternehmensgruppe. Er war bis Mitte 2016 Alleinvorstand bei einem Pflegeunternehmen in Hamburg mit 60 Einrichtungen, mehreren Servicegesellschaften und rund 5.500 Mitarbeitern. Wopen war zudem Alleinvorstand einer Betriebskrankenkasse und langjähriger Vizepräsident des Arbeitgeberverbandes Pflege e.V. in Berlin.

Schlagworte zum Thema:  Personalie

Aktuell
Meistgelesen