Personalien im Juli: Wer kommt, wer geht?

Clemens Jung und Guido Bode wurden in den Vorstand der GBI Holding AG berufen. Jan Termin folgt als Geschäftsführer bei der Kreisbaugesellschaft Heidenheim auf Wilfried Haut. Und die Aamundo Immobiliengruppe hat Bernhard Berg in den Vorstand berufen.

Clemens Jung, Vorstandsmitglied der GBI AG und Geschäftsführer der Schwestergesellschaft GBI Wohnungsbau GmbH, und Guido Bode, ebenfalls Geschäftsführer der GBI Wohnungsbau, rücken als Vorstände in die GBI Holding AG auf. Jung ist im Gremium für die Akquisition (Gewerbe und Wohnen) zuständig, Bode für den Wohnungsbau. Die bisherigen Vorstandsmitglieder Markus Beugel und Engelbert Maus sind jetzt im Aufsichtsrat der Holding. Beugel gibt außerdem die Geschäftsführung der GBI Wohnungsbau ab, führt aber künftig die Geschäfte der Moses Mendelssohn gemeinnützige Stiftungs GmbH. Die GBI Holding, Muttergesellschaft von GBI AG und GBI Wohnungsbau, ist eine Tochter der Moses Mendelssohn Stiftung. Neu im Aufsichtsrat der Holding ist auch Klaus-Dieter Metz, Senior Advisor für gewerbliche Immobilienfinanzierung bei der HypoVereinsbank. Ralph-Dieter Klossek scheidet aus.

Burak Ünver wird Geschäftsführer der GBI-Serviced-Apartment-Tochter

Neuer Geschäftsführer der Smartments Business Betriebsgesellschaft der GBI AG wird Burak Ünver (42). Er verantwortet die Serviced Apartment-Marke, die bisher in Berlin, Hamburg, München und Wien am Markt ist, als Nachfolger von Michael Blind, der im April als Senior Consultant in Richtung Apartmentservice gewechselt ist. Ünver hatte zuvor mehrere Führungspositionen in der Hotelbranche inne, zuletzt war er General Manager im Titanic Gendarmenmarkt Berlin.

Kreisbau: Jan Termin wird Geschäftsführer

Jan Termin (42) tritt zum 1. Oktober die Nachfolge von Wilfried Haut als Geschäftsführer der Kreisbaugesellschaft Heidenheim an. Haut, der das Unternehmen seit 20 Jahren leitet, wird Ende September in den Ruhestand gehen. Termin war seit 2012 Leiter Rechnungswesen und Finanzen sowie Prokurist bei der Ulmer Wohnungs- und Siedlungs-Gesellschaft. Er ist bereits seit dem 1. Juli bei der Kreisbau beschäftigt. Neben der Weiterentwicklung der Wohnungsbestände steht auch die Digitalisierung des Unternehmens auf der Agenda von Termin.

Kreisbau-Geschäftsführer Wilfried Haut (links) und sein Nachfolger Jan Termin
Kreisbau-Geschäftsführer Wilfried Haut (links) und sein Nachfolger Jan Termin

Bernhard Berg zum "Vorstand Commercial" bei Aamundo berufen

Bei der Aamundo Immobilien Gruppe ist seit dem 1. Juli Bernhard Berg (59) Mitglied des Vorstandes für den Bereich Gewerbeimmobilien bei der Aamundo Holding AG und Geschäftsführer der zu Jahresbeginn gegründeten Aamundo Commercial GmbH. Berg war zuvor Sprecher der Geschäftsführung und Chief Executive Officer (CEO) der Corpus Sireo Holding GmbH, die er Ende Januar verlassen hatte. Neben Berg gehören Stefan de Greiff, Professor Dr. Nico Rottke und Michael Schleich zum Geschäftsführerkreis der Aamundo Commercial GmbH.

Thilo Jung ist Head of Investment bei Aamundo Fund Management

Bei der Aamundo Fund Management GmbH, dem Fondshaus der Aamundo Immobilien Gruppe, besetzt Thilo Jung (44) seit Kurzem die Position des Head of Investment. Er berichtet an Marcus Kraft, Geschäftsführer der Aamundo Fund Management. Jung war zuvor Leiter Projektmanagement bei Aurelis Real Estate.

Neue Geschäftsleitung bei Unibail-Rodamco Westfield Germany

Dirk Hünerbein ist seit dem 1. Juli zusätzlich zu seinem bisherigen Aufgabenbereich als Head of Development neuer Director of Development Germany bei Unibail-Rodamco Westfield. Bevor er vor einem Jahr die Position des Head of Development übernahm, war er Senior-Projektpartner bei der Bau- und Immobilienberatung Drees & Sommer sowie von 2006 bis 2010 in verschiedenen Führungspositionen bei der ECE Projektmanagement GmbH & Co. KG.

Dirk Hünerbein
Dirk Hünerbein

Wechsel in der Geschäftsführung von Interhouse

Seit dem 1. Juli ergänzt Thomas John (44) neben Antje Leucht die Geschäftsführung der Interhouse Immobilienvermittlungs- und Verwaltungsgesellschaft. Zudem trat er in den Kreis der Gesellschafter ein. Der bisherige Mitgesellschafter, Stefan Frey, trat zeitgleich aus der Geschäftsführung zurück. John war zuletzt Vertriebsleiter einer immobiliennahen Abteilung eines Medienkonzerns tätig.

SSN Development stellt Geschäftsführung neu auf

Die SSN Development GmbH & Co. KG, eine hundertprozentige Tochter der SSN Group, hat zum 1. Juli die Geschäftsführung neu aufgestellt. Jörg Kesting, bisher Mitglied der Geschäftsführung der SSN Development hat die operativen Geschäfte von SSN Development übernommen. Ergänzt wird das Gremium durch Matthias Tripp, der zu Monatsbeginn die Tätigkeit als kaufmännischer Geschäftsführer aufgenommen hat. Als weiteren Neuzugang wird zum 1. August Thomas K. Fründt als Prokurist und Head of Development seinen neuen Job antreten.

Gerchgroup mit neuer Head of Development

Caroline Sonnleithner-Beumer wird zum 1. September bei der Gerchgroup AG die derzeit vakante Position des Head of Development übernehmen. Ihr Vorgänger Alexander Pauls wurde im Mai als Chief Development Officer (CDO) in den Vorstand der Gerchgroup berufen. Sonnleithner-Beumer war zuletzt unter anderem bei der Hochtief Projektentwicklung GmbH und der IVG Development AG tätig. Neuer Head of Transaction ist ab dem 1. August Henning Nelles. Er folgt auf Michael Henn, der das Unternehmen Ende September verlassen wird.

Caroline Sonnleithner-Beumer
Caroline Sonnleithner-Beumer

Westbridge Advisory gründet Beratung für Facility- und Real Estate Management

Die Westbridge Advisory GmbH hat die Westbridge Real Estate Solutions GmbH gegründet. Die neue Gesellschaft mit Sitz in Frankfurt am Main berät bei der Einführung, Optimierung und Kontrolle von Facility- und Real-Estate-Management-Lösungen. Zum Geschäftsführerkreis der neuen Gesellschaft gehört neben den drei Westbridge Advisory Gründern Christopher Feliks, Patrick Kämpfner und Rüdiger Salzmann auch Daniel Schwab. Er betreut seit Ende 2016 den Bereich Facility Management Consulting bei Westbridge.

Doppelspitze für Angermann Valuation

Bei der Angermann Valuation & Advisory GmbH Chartered Surveyors leiten ab dem 1. August Gabriele Dose und Stefan Gunkel die Geschäfte. Dose kommt aus dem Unternehmen, Gunkel war zuvor unter anderem lange Jahre bei CBRE in Frankfurt am Main für Bewertungsgutachten zuständig.

Neuer Leiter Industry Group Real Estate bei Baker Tilly

Die Beratungsgesellschaft Baker Tilly hat Partner Andreas Griesbach (48) zum neuen Leiter der Industry Group Real Estate ernannt. Er folgt auf Dr. Peter H. Eggers (64), der sich den weiteren Entwicklungen des Berliner Standorts widmen wird. Griesbach ist im Oktober 2018 von der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft zu Baker Tilly gewechselt. Zuletzt war er dort als Director in Köln und Frankfurt am Main im Bereich FS Tax Real Estate tätig.

Segro gewinnt Tim Rosenbohm als Director of Light Industrial

Tim Rosenbohm (41) ist neuer Director of Light Industrial bei Segro für die Geschäftsregion Nordeuropa. Er wird die Entwicklung von Gewerbeparks verantworten. Zuletzt war Rosenbohm seit 2017 Managing Director bei der Gesellschaft für Projekt- und Quartiersentwicklung mbH. Zuvor war er für die RAG Montan Immobilien GmbH tätig.

Carsten Baurigk ist Vonovia Regionalbereichsleiter Bayern

Vonovia hat seit dem 1. Juli einen Regionalbereichsleiter in Bayern. Carsten Baurigk (44) wird in der neu geschaffenen Position künftig als Prokurist das operative Geschäft des Wohnungskonzerns im Freistaat verantworten. Er war zuletzt Regionalleiter für München und Umgebung im Unternehmen.

Katja Kern verstärkt FAP Group

Das Project Management Team der FAP Group, einem Beratungsunternehmen für die Beschaffung und Strukturierung von Kapital für Immobilieninvestments und Projektentwicklungen in Deutschland und ausgewählten europäischen Märkten, hat sich mit Katja Kern verstärkt. Sie war zuletzt stellvertretende Kreditabteilungsleiterin der Dexia Kommunalbank Deutschland GmbH.