Personalien der Immobilienwirtschaft und Wohnungswirtschaft

Stadt-und-Land-Geschäftsführerin Anne Keilholz wechselt in den Vorstand der GAG Immobilien AG. Lars von Lackum bleibt für weitere fünf Jahre Chef von LEG Immobilien. Thomas Hartmann ist neuer Geschäftsführer der ABG Real Estate Holding. Und Klaus Schmitt wird nun doch nicht CEO von Corestate.

Die GAG Immobilien AG hat die Nachfolge von Uwe Eichner im Vorstand geregelt: Anne Keilholz, derzeit kaufmännische Geschäftsführerin der Stadt und Land Wohnbauten GmbH (Berlin), wechselt spätestens im Sommer 2021 zur GAG. Sie löst dann Ingo Frömbling ab, der zum Jahreswechsel vorübergehend die Nachfolge von Eichner angetreten hat, der zur Vivawest gewechselt ist. Keilholz übernimmt bei der GAG die Ressorts Finanzen und Interne Dienste mit den Bereichen Personal, IT und Projektorganisation. Sie wird das Unternehmen künftig gemeinsam mit Kathrin Möller, Vorständin für die Bereiche Technik und Immobilienwirtschaft, führen.

Lars von Lackum bleibt LEG-Chef bis 2025

Die LEG Immobilien AG hat den Vertrag mit Vorstandschef Lars von Lackum vorzeitig um fünf Jahre verlängert, also bis zum 31.12.2025. Der Aufsichtsrat habe sich einstimmig dafür ausgesprochen, teilte der Konzern mit. Von Lackum hat den Chefposten seit Anfang 2019 inne. Außerdem wurde der Vertrag mit Chief Operating Officer (COO) Volker Wiegel um drei weitere Jahre bis zum 31.12.2023 verlängert. Wiegel bekleidet das Amt seit Juli 2019. Für Susanne Schröter-Crossan, seit Juli 2020 Finanzvorstand (CFO) des Immobilienkonzerns, bleibt die laufende, dreijährige Amtszeit unverändert.

Lars von Lackum August 2019
Lars von Lackum

Wechsel im ABG-Management

Mit Wirkung zum 1.1.2021 wurde Dr. Thomas Hartmann als Geschäftsführer und Chief Financial Officer (CFO) der ABG Real Estate Holding berufen. Er folgt auf den bisherigen Geschäftsführer Bernhard Visker, der das Unternehmen zum Jahreswechsel verlassen hat. Hartmann war zuletzt als CFO bei dem Immobilienunternehmen GBW (München) und der GEG German Estate Group (Frankfurt am Main) tätig. Er wird für die ABG überwiegend aus dem Büro in München agieren.

Überraschung bei Corestate: Statt Schmitt kommt Parmantier als CEO

Statt wie noch im Oktober 2020 angekündigt, hat nicht Ex-Patrizia-Vorstand Klaus Schmitt, sondern René Parmantier mit Wirkung zum 1.1.2021 den Posten als neuer Vorstandschef (CEO) der Corestate Capital Holding übertragen bekommen. Lars Schnidrig, der das Unternehmen nach damaligem Stand eigentlich verlassen wollte, wurde nach Meldungen im Dezember für eine Amtszeit von drei Jahren zum Finanzvorstand (CFO) ernannt. Parmantier war zuletzt CEO der Oddo Seydler Bank AG (vormals Close Brothers Seydler Bank AG).

Commerz-Real-CEO Johannes Anschott geht zur BayernLB

Commerz-Real-Vorstandschef Johannes Anschott wird das Unternehmen zum 31.3.2021 verlassen. Er hatte das Amt seit Juni 2020 inne. Anschott wechselt zur BayernLB, wo er voraussichtlich ab dem 1.4.2021 im Vorstand für das Firmenkundengeschäft verantwortlich sein wird. Dort folgt er auf Michael Bücker, der die BayernLB verlassen wird. Im Vorstand der Commerz Real war Anschott seit 2016. Bei Commerz Real übernimmt als CEO planmäßig zum 1.1.2021 Gabriele Volz.

Johannes Anschott
Johannes Anschott

­Kyrill K. Radev wird CEO der Ziegert Group

­

­Die Ziegert Group wird seit Dezember 2020 gemeinsam von Gründer Nikolaus Ziegert und neuerdings Kyrill K. Radev geführt, der die Position des CEO übernommen hat. Radev ist bereits seit rund fünf Jahren in leitenden Positionen innerhalb der Gruppe tätig. 2015 stieg er als Finanzchef (CFO) bei Ziegert ein. Parallel dazu baute Radev für die Ziegert Group die neuen Geschäftsfelder "Investment & Development" sowie "Digital Ventures" auf, die er auch weiterhin leiten wird.

BayernFM: Stefan Kohlhepp wird Allein-Geschäftsführer

Die Bayern Facility Management GmbH (BayernFM) meldete, dass Andreas Nerantzakidis zum 31.1.2021 in den Ruhestand treten wird. Er war zuletzt für das Geschäft mit der Konzernmutter BayernLB, die Bereiche Organisation, Bau und Technik, Datenschutz und Compliance sowie die Bayern Corporate Services GmbH verantwortlich. Zum 1.2.2021 wird Stefan Kohlhepp, bisher an der Seite von Nerantzakidis Sprecher der Geschäftsführung, die Bayern FM alleine leiten.

BNP Paribas Real Estate beruft zwei neue Geschäftsführer

Alexander Trobitz, Head of Hotel Services, und Björn Kunde, Head of Corporate Finance & Portfolio Transactions, wurden zum 1.1.2021 in die Geschäftsführung der BNP Paribas Real Estate GmbH berufen. Trobitz ist seit 2014 im Unternehmen für die bundesweiten Hotel-Aktivitäten zuständig. Kunde stieg Anfang 2019 bei BNP Paribas Real Estate ein. Zuvor war er bei Savills und Deloitte in leitenden Positionen im Bereich Corporate Finance tätig. Marcus Zorn stand bereits im Oktober als künftiger CEO von BNP Paribas Real Estate fest.

Wechsel in der Geschäftsführung der aik

Danny Kiesslich hat als Geschäftsführer die Verantwortung für das Asset Management und das Portfoliomanagement bei der aik Immobilien-Investmentgesellschaft mbH von Bernd Heyder übernommen, der das Unternehmen verlassen hat. Kiesslich, der zudem die Digitalisierung vorantreiben soll, war bisher im Fonds- und Portfoliomanagement bei aik tätig. Außerdem wurde Henrike Quast, Leiterin des Bereichs Gesellschaftsangelegenheiten, zur Generalbevollmächtigten ernannt und wird den Bereich Finanzen verantworten.

Grossmann & Berger gewinnt Sandra Ludwig als Investment-Geschäftsführerin

Sandra Ludwig wurde mit Wirkung zum 1.1.2021 zur Geschäftsführerin bei Grossmann & Berger ernannt. Gemeinsam mit Holger Michaelis verantwortet sie den Bereich Gewerbe-Investment in Hamburg und Berlin. Darüber hinaus leitet sie die Abteilung Wohn-Investment in Hamburg. Ludwig war mehr als zehn Jahre bei Jones Lang LaSalle, zuletzt als Head of Retail Investment Germany. Axel Steinbrinker schied zum Jahresende 2020 aus der Geschäftsführung von Grossmann & Berger aus.

Sandra Ludwig
Sandra Ludwig

Dreiköpfige Spitze bei Warburg-HIH Invest

Warburg-HIH Invest Real Estate hat zum 1.1.2020 die Geschäftsführung mit Hans-Joachim Lehmann und Alexander Eggert um Carsten Demmler erweitert. Demmler leitet das Capital-Management-Team der Warburg-HIH Invest. Auf Geschäftsführungsebene wird er das Kundengeschäft mit Sparkassen, Regionalbanken, Versicherungen, Versorgungswerken und Pensionskassen für die gesamte Produkt- und Dienstleistungspalette verantworten. Demmler war zuvor bei der Nord/LB als Head of Sales tätig.

Neuer Geschäftsführer bei Quest Management

Dr. Ricardo Alvarez wurde zum 1.1.2021 zum kaufmännischen Geschäftsführer der Quest Management GmbH, einer Tochter von Quest Investment Partners, berufen. Er verantwortet die Bereiche Finance, Operations und Human Resources. Alvarez kommt von der Hamburger Schifffahrtsgesellschaft Deutsche Afrika-Linien & John T. Essberger, wo er als Leiter Controlling, Organization und Insurance, tätig war, zuletzt zusätzlich als Geschäftsführer.

Workplace-Expertin wechselt von JLL zu BNPPRE Deutschland

Stefanie Eisenbarth wurde mit Wirkung zum 1.1.2021 zur Head of Project Solutions (PS) von BNP Paribas Real Estate (BNPPRE) Deutschland berufen. Sie wird schwerpunktmäßig gebäudestrategische Entwicklungen und neue Workplace-Strategien forcieren. Eisenbarth kommt von JLL, wo sie seit 2017 den Bereich Workplace Strategy leitete.

Rewe Group organisiert Immobiliengeschäft neu

Die Rewe Group hat den Immobilien-Bereich "Projektentwicklung, Transaktionen und Gesellschaftssteuerung" mit dem Bereich "Expansion / kaufmännisches Immobilien und -Assetmanagement" verschmolzen. Leiter ist Stephan Koof, der auch die Geschäftsführung aller Immobilien-Gesellschaften in Deutschland übernimmt. Sebastian Engels leitet den Bereich "Standortentwicklung Lebensmitteleinzelhandel National" und Ralf Schwedler den Gesamtbereich "Immobilien Projektentwicklung Lebensmitteleinzelhandel National". Den Bereich "Projektentwicklung / Transaktionsmanagement Rewe" führt Schwedler in Personalunion weiter.

Frank Reschke folgt bei Kalo auf Stephan Kiermeyer

Veränderung innerhalb der Noventic Group: Frank Reschke, bislang Geschäftsführer der Smarvis GmbH, hat die Nachfolge von Stephan Kiermeyer als Vertriebsgeschäftsführer der Kalorimeta GmbH (Kalo) angetreten. Er komplettiert damit das dreiköpfige Führungsteam des Messdienstleisters um Dr. Dirk Then (Operations, Dienstleistungen, Produktmanagement, HR) und Stephan Bause (Finance, Controlling, IT) wieder.

Frank Reschke
Frank Reschke

BFW-Bundesverband künftig mit Doppelspitze

Andreas Beulich, bis dahin Stellvertreter, wurde am 1.12.2020 zum Bundesgeschäftsführer des Bundesverbandes Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen (BFW) berufen. Bis zum Jahresende hat er den Verband gemeinsam mit Bundesgeschäftsführer Christian Bruch geführt. Bruch hat das Amt Endes des Jahres aufgegeben, wird aber weiterhin beratend für den BFW tätig sein. Sein Nachfolger soll Mitte 2021 benannt werden.

Marion Sett ist Verbandspräsidentin des VdW Rheinland Westfalen

Die Gremien des Verbandes der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft (VdW) Rheinland Westfalen haben Marion Sett, Mitglied der Geschäftsführung der Aachener Siedlungs- und Wohnungsgesellschaft mbH Köln, zur Präsidentin des VdW Rheinland Westfalen bestellt. Sie folgt ab 1.1.2021 auf Ulrich Bimberg, Vorstandschef des Spar- und Bauverein Solingen eG, der den stellvertretenden Vorsitz übernimmt. Norbert Riffel, Geschäftsführer der VBW Wohnen GmbH, wurde neu in das Präsidium gewählt.

Michael Heming zum Präsidenten von FIABCI Europa wiedergewählt

Der Präsident von FIABCI Deutschland, Michael Heming, wurde zum Präsidenten FIABCI Europa wiedergewählt. Er tritt seine zweite Amtszeit in dieser Position an. Heming, seit 25 Jahren FIABCI-Mitglied, hat sich gegen die Kandidatin aus der Ukraine, Anna Koval, durchgesetzt. Er ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH-Region) Masterlizenzpartner für Fine & Country, einem Wohnimmobilienanbieter, und Inhaber der Beratungsfirma Heming-Immobilien.

Jörg Münning bleibt Vorsitzender der LBS-Gruppe

Der Vorstandschef der LBS Westdeutsche Landesbausparkasse, Jörg Münning, ist als Vorsitzender der LBS-Bausparkassenkonferenz wiedergewählt worden. Er leitet das Gremium bereits seit dem 1.1.2018. Wiedergewählt als Vize wurde Stefan Siebert, Vorstandschef der LBS Landesbausparkasse Südwest. Erstmals zum (zweiten) Stellvertreter gewählt: Erwin Bumberger, Vorstandschef der LBS Bayerische Landesbausparkasse.