Personalien der Immobilienwirtschaft und Wohnungswirtschaft

Klaus Schmitt wird ab Januar 2021 Vorstandschef (CEO) bei Corestate. Alexander Schlichting hat als Vorstandsvorsitzender bei Project übernommen. Und Anke Hermanns ist in den Vorstand der Landmarken AG aufgerückt.

Klaus Schmitt, ehemaliges Vorstandsmitglied der Patrizia AG, wird zum 1.1.2021 das Amt des Vorstandschefs (CEO) bei Corestate Capital Group (Corestate) übernehmen. Der bisherige Vorstandsvorsitzende Lars Schnidrig wird das Unternehmen Ende Dezember 2020 verlassen. Der Aufsichtsrat erweitert zudem den bisher zweiköpfigen Vorstand um zwei Ressorts. Außerdem wurde Daniel Löhken mit Wirkung zum 1.11.2020 als Chief Legal and HR Officer in den Vorstand berufen. Er war zuvor für Vonovia und Clifford Chance tätig.

Alexander Schlichting ist Project-Vorstandschef

Die Project Beteiligungen AG hat Alexander Schlichting mit Wirkung zum 26. Oktober zum Vorstandschef ernannt. Er folgt auf Ottmar Heinen und wird das Unternehmen gemeinsam mit Finanzvorstand Markus Schürmann führen. Seit September 2020 war er Vizechef der Holding. Das Amt als Geschäftsführer bei der Project Vermittlungs GmbH wird er behalten. Dort wurde Christian Grall mit Wirkung zum 1.1.2021 zum weiteren Geschäftsführer bestellt.

Landmarken: Anke Hermanns rückt in Vorstand auf

Anke Hermanns ist zum 1. Oktober aus der Geschäftsleitung in den Vorstand der Landmarken AG aufgerückt. Sie ergänzt die bisherige Doppelspitze aus Jens Kreiterling und Vorstandschef Norbert Hermanns, der 2022 den Aufsichtsratsvorsitz übernehmen wird und die Leitung von Landmarken dann an Anke Hermanns übergeben wird. Letztere war bis 2018 bei der Royal Bank of Scotland in London im Bereich Immobilienfinanzierung, Entwicklung und Investments tätig. Unterstützt wird der Landmarken-Vorstand von der Geschäftsleitung. Diese wird ab sofort von Jochen Hermanns verstärkt.

Anke Hermanns
Anke Hermanns

BNPPRE: Nico Keller wird Holding-Geschäftsführer

Nico Keller, bisher Co-Head Investment Germany und Geschäftsführer der BNP Paribas Real Estate (BNPPRE) GmbH, wird zum 1.1.2021 in die Geschäftsführung der Holding berufen. Die Ernennung erfolgt im Zusammenhang mit dem Ausscheiden von Piotr Bienkowski, CEO von BNPPRE Deutschland, und der Nachfolge von Marcus Zorn. Keller ist seit 2012 im Investmentgeschäft des Unternehmens tätig. Außerdem schafft BNPPRE ein "Advisory Board", das die operative Ausrichtung und Weiterentwicklung der Transaction- & Consult-Aktivitäten in Deutschland zusammen mit der Holding-Geschäftsführung verantworten wird.

Nico Keller
Nico Keller

Außerdem hat BNPPRE Thierry Bougeard zum Head of Logistics and Industrial ernannt. Das wurde Ende Oktober bekannt. Bougeard soll die Nachfolge von Anita Simanza antreten. Er wird das europäische Logistikgeschäft (Investment und Vermietung) koordinieren.

Märkische Heimat: Thomas Schröter übergibt an Frank Kerber

Thomas Schröter, Geschäftsführer der Wohnungsgesellschaft Ludwigsfelde mbH –"Märkische Heimat", ist zum 1. Oktober in den Vorruhestand getreten. Sein Nachfolger ist Frank Kerber. Der hatte sich in einem Bewerbungsverfahren gegen 80 Bewerber durchgesetzt. Kerber war früher mehrere Jahre Geschäftsführer der Wildauer Wohnungsbaugesellschaft.

bbg strukturiert um

Die bbg Berliner Baugenossenschaft eG hat zum 1. Oktober die Abteilungen Finanzierung und Rechnungswesen zusammengelegt. Die Leitung der neuen Abteilung hat Norma Beckmann übernommen. Zeitgleich wurde Jens Vogel als kaufmännischen Abteilungsleiter Prokura erteilt. Außerdem wurde Jörg Wollenberg als Vorstand vorzeitig im Amt bestätigt. Sein Vertrag wurde bis zum 30.9.2023 verlängert.

Marcus Eggers ist Geschäftsführer von IPH Centermanagement

Die IPH Centermanagement, ein Joint Venture aus IPH Handelsimmobilien und IC Immobilien Gruppe, wird seit dem 1. Oktober von Marcus Eggers als Geschäftsführer geleitet. Er war vor seinem Wechsel zu IPH in verschiedenen Funktionen bei der ECE tätig, zuletzt als Regional Director Nord.

ECE: Arndt Schwerdtfeger tritt in Geschäftsführung ein

Arndt Schwerdtfeger verantwortet seit dem 1. Oktober den Bereich Architecture & Construction als neues Mitglied in der ECE-Geschäftsführung. Er ist seit 2007 bei der ECE tätig und hatte zuletzt den Bereich Project Management als Director geleitet. Schwerdtfeger folgt auf Markus Lentzler, der in den Ruhestand gegangen ist. Lentzler steht der ECE weiterhin als Director für Projekte im Bereich Work & Live mit seiner Erfahrung und Expertise zur Verfügung. In der neuen Struktur der ECE Group wird Schwerdtfeger ab dem 1.1.2021 gemeinsam mit Robert Heinemann die ECE Group Services als Geschäftsführer leiten.

Arndt Schwerdtfeger
Arndt Schwerdtfeger

Exporo: Herman Tange wird Co-CEO

Herman Tange ist ab sofort Co-CEO der Exporo AG und soll in den Vorstand berufen werden, sobald die formellen Anforderungen dafür erfüllt sind. Tange war zuvor unter anderem in leitenden Funktionen bei der niederländischen ING Bank tätig, zuletzt in der Zentrale von ING in Amsterdam als Managing Director für Business Banking.

Neuer CIO bei Pegasus Capital Partners

Pegasus Capital Partners erweitert die Führungsriege: Asmus Frhr. von Eyb hat am 1. Oktober die Position des Chief Investment Officers (CIO) übernommen. Die Position wurde neu geschaffen. Er verstärkt damit die Geschäftsführung um Dr. Matthias Hubert (CEO), Boris Jordan (CFO) und Oliver Wiegandt (COO). Von Eyb ist seit Mai 2016 bei Pegasus Capital Partners.

Greenman ernennt Catherine Choo zur CIO

Greenman hat Catherine Choo zur Chief Information Officer (CIO) ernannt. Die Position wurde neu geschaffen. Als Shareholder des Unternehmens war Choo zuvor bereits knapp zehn Jahre als Head of Marketing bei Greenman tätig.

Catherine Choo
Catherine Choo

Max Aengevelt ist Gesellschafter von Aengevelt Immobilien

Zum 1. Oktober ist Max Aengevelt in den Gesellschafterkreis der Aengevelt Immobilien GmbH & Co. KG eingetreten. Diesem gehören bislang Dr. Lutz Aengevelt, Chiara Aengevelt, Dr. Wulff Aengevelt und Mark Aengevelt an. Neben der Steuerung und strategischen Ausrichtung des Unternehmens gemeinsam mit den anderen Gesellschaftern wird Max Aengevelt wie bisher unter anderem den "International Desk" führen, das er seit Anfang 2018 leitete.

BF.direkt AG: Fabio Carrozza ist Head of Relationship Management & Loan Origination

Die BF.direkt AG, Spezialist für die Finanzierung von Immobilienprojekten, hat Fabio Carrozza als Head of Relationship Management & Loan Origination eingestellt. Er wird schwerpunktmäßig CEO Francesco Fedele bei den Vertriebsaktivitäten unterstützen und ergänzen. Vor seinem Eintritt bei der BF.direkt arbeitete Carrozza in unterschiedlichen Positionen bei der Südwestbank AG – einer Tochtergesellschaft der österreichischen Bank Bawag P.S.K., zuletzt als Managing Director Head of Corporate & Real Estate Lending.