Personalien der Immobilienwirtschaft und Wohnungswirtschaft

Als neue Staatssekretärin für Wohnen in Berlin wurde Wenke Christoph vereidigt. Sie folgt auf Sebastian Scheel, der jetzt Senator für Stadtentwicklung und Wohnen ist. Dieter John wurde zum Chief Executive Officer (CEO) und Vorsitzenden der Geschäftsführung der Planet Home Gruppe ernannt.

Die Berliner Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen, Katrin Lompscher (Linke), ist Anfang August von allen Ämtern zurückgetreten. Als Nachfolger wurde ihr Parteikollege Sebastian Scheel vereidigt (wir haben ausführlich berichtet). Seine Aufgaben als Staatssekretärin für Wohnen hat seit dem 27. August Wenke Christoph inne. Sie kommt von der Linken-nahen Rosa-Luxemburg-Stiftung in die Senatsverwaltung. Als Koordinatorin und Mitbegründerin des Arbeitskreises "Linke Metropolenpolitik" beschäftigte sie sich auch zuvor mit Wohnungs- und Stadtentwicklungspolitik.

Bayern hat keinen Bau-Staatssekretär mehr

Klaus Holetschek, bisher Staatssekretär im Bayerischen Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr, ist auf Anordnung von Ministerpräsident Markus Söder (CSU) in der gleichen Position ins Gesundheitsministerium gewechselt. Das Amt wird damit nicht neu besetzt. Holetschek war erst seit Februar 2020 im Bauministerium.

Planet Home bekommt neuen CEO

Spätestens zum 1. November soll Dieter John an die Spitze des Immobiliendienstleisters Planet Home rücken. Derzeit ist er als Chairman des Operations Committee im Unternehmen tätig. Top-Management-Erfahrung hat John als Chief Executive Officer (CEO), Chief Research Officer (CRO) und Chief Financial Officer (CFO) etwa bei Airbus, Bombardier und Eurocopter gesammelt. Dort war er vor allem für die Bereiche strategische Neuausrichtung, Transformation und nachhaltige Performancesteigerung verantwortlich.

Dieter John
Dieter John

Esther Bahne ist Co-CEO bei Quarters

Der Co-Living-Betreiber Quarters hat Esther Bahne zur Co-CEO und Chief Marketing Officer (CMO) ernannt. Sie bildet ab sofort ein Führungsteam mit Rui Barros, der bereits seit Februar 2020 als Chief Executive Officer (CEO) und Chief Operating Officer (COO) fungiert. Barros konzentriert sich auf das Immobilienthema, Bahne kümmert sich um Strategie, Marke und Customer Experience und übernimmt außerdem die Bereiche Architektur, IT, Marketing und Personal. Sie kommt von Mini, einem Unternehmen der BMW Group, zu Quarters. Dort war sie als Leiterin für Strategie und Innovation sowie als globale Leiterin für Marketing zuständig.

Christian Koch und JLL gehen getrennte Wege

Dr. Christian Koch, Head of Corporate Solutions Germany, hat JLL im August aus persönlichen Gründen verlassen. Seit seinem Wechsel von der IKB Deutsche Industriebank 2014 war er zunächst Mitglied im Management Board und zuletzt im Strategy Board JLL Germany.

LBS West holt Jörg Koschate in den Vorstand

Dr. Jörg Koschate ist seit August im Vorstand beim Immobilienfinanzierer LBS Westdeutsche Landesbausparkasse (LBS West) für die Weiterentwicklung der Maklertochter LBS Immobilien GmbH Nordwest verantwortlich. Zum 1.1.2021 soll er dann das Vertriebsressort der LBS West von Uwe Körbi übernehmen, der Ende September 2021 in den Ruhestand gehen wird. Koschate kommt von der Deutsche Bank Privatkunden AG, wo er die Produkt- und Prozessverantwortung für das Baufinanzierungsgeschäft inne hatte. Bis Mai 2019 war er bei der BHW Bausparkasse AG als Vorstand für die gesamte Marktseite mit Vertrieb, Produkten und Prozessen verantwortlich.

Jörg Koschate
Jörg Koschate

Neuer COO beim Startup Kiwi

Kiwi, ein Anbieter von digitalen Schließsystemen für die Wohnungswirtschaft, hat den früheren Vice President der Deutsche Telekom Service GmbH und Principal der Boston Consulting Group, Alexander Pannhorst, zum neuen Chief Operating Officer (COO) ernannt. Er wird die Bereiche Operations, Finance und Legal verantworten. Pannhorst folgt auf Hannah Nöthig, die seit 2017 als COO und Geschäftsführerin für das Unternehmen tätig war und Kiwi verlassen hat.

Mimco erweitert Executive Board mit Louis Milse

Die Berliner Mimco Asset Management GmbH hat Louis Milse zum 1. August als neues Mitglied des Executive Boards berufen. Zuletzt verantwortete er als Mitglied der Geschäftsleitung beim Hamburger Immobiliendienstleister Kalorimeta GmbH den kaufmännischen Bereich sowie Change-Projekte und M&A Aktivitäten. Die 2018 gegründete Mimco Asset Management ist die deutsche Tochter des Luxemburger Asset- und Investment-Fonds-Spezialisten Mimco Capital Sàrl.

Commerz Real: Maja Procz ist Global Head of Transactions

Maja Procz ist seit dem 1. August neue Global Head of Transactions bei der Commerz Real. Sie folgt auf Henning Koch, der im April in den Vorstand des Unternehmens berufen wurde. Porz war zuletzt seit 2006 in unterschiedlichen Positionen bei Credit Suisse Asset Management tätig und hat dort seit 2017 den Geschäftsbereich Mandates & Advisory Germany aufgebaut.

Maja Procz
Maja Procz

Neuer Geschäftsführer "Transactions" bei Magna

Der Hamburger Projektentwickler Magna Real Estate AG hat das Transaktionsteam verstärkt: Frank Hermanns hat am 17. August die neu geschaffene Position des Geschäftsführers Transactions bei der Magna Projektentwicklungs GmbH übernommen. Hermann war zuvor unter anderem für Edge Technologies (zuvor OVG Real Estate Group) tätig. Außerdem hat Nicolai Wenske die neu geschaffene Position des Senior-Projektmanagers bei Magna übernommen. Er kommt von Becken Development, wo er neun Jahre als Senior Projektmanager tätig war.

Sebastian Bergmann wechselt als CDO zu Up2invest

Der Asset Manager Up2invest hat Sebastian Bergmann als Chief Digital Officer (CDO) an Bord geholt. Er kommt von der Deutschen Kreditbank AG Berlin (DKB), wo er das Transformation Lab verantwortet hat.

IVD Nord: Schönfeldt-Schulz ersetzt Wittlinger

Anika Schönfeldt-Schulz, Inhaberin der Firma Anika Schönfeldt Immobilien in Hamburg, ist seit dem 27. August die neue Vorsitzende des Immobilienverbandes Deutschland IVD Region Nord. Sie folgt auf Axel-H. Wittlinger, der dem Verband seit 2015 vorstand. Schönfeldt-Schulz ist seit Anfang 2020 in die Vorstandsarbeit des IVD Nord mit rund 1.500 Mitgliedsunternehmen in Hamburg, Bremen, Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern eingebunden.

Anika Schönfeldt-Schulz
Anika Schönfeldt-Schulz

Dussmann-Tochter DTS künftig mit Doppelspitze

Dr. Tino Weber ist seit dem 17. August in der Geschäftsführung von Dussmann Technical Solutions (DTS) in Deutschland. In diesem Geschäftsbereich vereint die Dussmann Group seit 2019 ihre Geschäfte für den technischen Anlagenbau. Weber bildet eine Doppelspitze mit Stephan Possekel. Der ist seit Juli 2019 DTS-Geschäftsführer und für das kaufmännische Ressort zuständig. Weber verantwortet die Bereiche Technik und Vertrieb. Er kommt von Viessmann, wo er zuletzt Chief Executive Officer (CEO) der Business Area Industrial Solutions sowie in der Geschäftsführung des Bereiches Viessmann Investment war.

Hotour richtet Geschäftsführung neu aus

Die Hotour Hotel Consulting GmbH, Frankfurt am Main, wird ab dem 1. September von einem dreiköpfigen Managementboard geführt. An die Seite der geschäftsführenden Gesellschafterin, Martina Fidlschuster, treten Claudia Sunderkamp und Philip Linder. Beide haben seit rund einem Jahr Prokura inne. Klaus Fidlschuster zieht sich aus der Geschäftsführung zurück. Er wird der Hotour bei Hotelprojektentwicklungen weiterhin als Senior Advisor zur Seite stehen.

Neue Director HR bei URW Germany

Claudia Karschti ist Director Human Resources (HR) beim Projektentwickler Unibail-Rodamco-Westfield (URW) Germany. Sie folgt auf Bruno Bittis. UWR beschäftigt nach eigenen Angaben insgesamt 3.400 Mitarbeiter, 450 davon in Deutschland. Karschti war zuletzt Head of People & Culture für die Region DACH (Deutschland, Österreich, Scheiz) / Dänemark bei Kentucky Fried Chicken (KFC) und Mitglied der Geschäftsleitung von Yum Restaurants International.

RICS ernennt vier neue Fellows

Der Berufsverband RICS hat Prof. Dr. Alexander von Erdély, Christine Hager, Dr. Jochen Keysberg und Christian Schulz-Wulkow den Titel Fellow der RICS (FRICS) verliehen. Von Erdély ist  Chief Executive Officer (CEO) von CBRE. Hager ist Managing Director der Redos Invest Management GmbH, Vorstandsvorsitzende des German Council of Shopping Centers und sitzt im Ausschuss Handel für den Zentralen Immobilien Ausschuss (ZIA). Keysberg ist CEO von Apleona, ZIA-Vizepräsident und Mitglied im Institut für Corporate Governance in der deutschen Immobilienwirtschaft (ICG). Schulz-Wulkow ist Managing Partner bei EY Real Estate in Berlin und Real Estate, Hospitality & Construction Sector Leader für die DACH-Region von EY.