Personalien der Immobilienwirtschaft und Wohnungswirtschaft

Techem hat einen neuen CEO gefunden: IBM-Manager Matthias Hartmann wird zum 16.1.2020 die Aufgaben von Frank Hyldmar übernehmen. Bei Union Investment Real Estate (UIRE) hat zum Jahreswechsel Jörn Stobbe die Leitung der Geschäftsführung von Dr. Reinhard Kutscher übernommen.

Matthias Hartmann wird zum 16.1.2020 neuer Chief Executive Officer (CEO) der Techem Gruppe. Er folgt auf Frank Hyldmar, der das Unternehmen Ende September verlassen hat. Hartmann kommt von IBM, wo er zurzeit als Vorsitzender der Geschäftsführung der IBM Deutschland GmbH sowie als General Manager für Deutschland, Österreich und die Schweiz (DACH-Region) tätig ist. Zuvor war er Vorstandschef des Marktforschungsunternehmens GfK SE.

Union Investment Real Estate: Jörn Stobbe übernimmt Vorsitz der Geschäftsführung

Nach zwölf Jahren an der Spitze hat Dr. Reinhard Kutscher zum Jahreswechsel den Vorsitz in der Geschäftsführung der Union Investment Real Estate GmbH an Jörn Stobbe übergeben. Er leitet damit auch das Segment "Immobilien" bei Union Investment. Stobbe ist seit Februar 2017 Mitglied der Geschäftsführung der Union Investment Real Estate GmbH und der Union Investment Institutional Property GmbH. Als Chief Operating Officer (COO) war er unter anderem für die Digitalisierung des Immobiliengeschäfts verantwortlich. Kutscher wechselte zum 31.12.2019 in den Ruhestand.

Reinhard Kutscher (links), Jörn Stobbe
Dr. Reinhard Kutscher (links) und Jörn Stobbe

Deutsche Reihenhaus strukturiert Führungsebene um

Carsten Rutz ist neuer Vorstandschef der Deutschen Reihenhaus AG. Mario Schneider (Technik und Entwicklung), Alexander Stecher-Geldermann (Projektentwicklung), André Goerdten (Finanzen, IT und Verwaltung) und Ralph Dominick (Vertrieb) werden künftig als Bereichsleiter für das operative Tagesgeschäft verantwortlich sein. Schneider ist seit 2003 bei der Deutschen Reihenhaus AG.

GSG Berlin verlängert COO-Vertrag mit Sebastian Blecke

Die Gewerbesiedlungs-Gesellschaft GSG Berlin hat Mitte Dezember den Vertrag mit Sebastian Blecke vorzeitig bis Ende 2023 verlängert. Blecke ist seit 2011 Operativer Geschäftsführer (COO) des Berliner Gewerbevermieters. Der Vertrag war zuvor bereits einmal bis zum 31.12.2019 verlängert worden.

Sebastian Blecke
Sebastian Blecke

Frank Schneider bleibt Publity-Vorstand bis 2024

Der Aufsichtsrat der Publity AG hat den Vorstandsvertrag von Frank Schneider vorzeitig um fünf Jahre bis zum 1.12.2024 verlängert. Der Vertrag hatte ursprünglich eine Laufzeit bis zum 30.12.2020. Schneider ist seit Dezember 2018 neben Chief Executive Officer (CEO) Thomas Olek Mitglied des Vorstands der Publity AG und zudem Chief Operating Officer (COO). Diese Position wird er weiterhin inne haben.

Veränderungen im Vorstand der DZ HYP

Dr. Carsten Düerkop scheidet zum 31.3.2020 aus dem Vorstand der DZ HYP AG aus und wechselt als Vorstandschef zur VR-Bank Westmünsterland. Düerkop war seit 2014 als Vorstandsmitglied bei der damaligen WL BANK tätig. Mit der Fusion (DG HYP / WL BANK) trat er im Juli 2018 in den Vorstand der DZ HYP ein.

Florian Eisenmagen wird CFO der ISS Deutschland

Zum 1.2.2020 übernimmt Florian Eisenmagen die Position als Chief Financial Officer (CFO) der ISS Facility Services Holding GmbH in Deutschland. Er ist Nachfolger von Martin Geisel, der das Unternehmen verlassen wird. Eisenmagen ist seit mehr als 20 Jahren bei ISS, zuletzt war er seit 2012 CFO der ISS Österreich.

Florian Eisenmagen
Florian Eisenmagen

Neuer Vorstand bei der Fortis AG

Oliver Koch wurde als weiteres Mitglied in den Vorstand der im Jahr 2013 gegründeten Fortis Real Estate Investment AG berufen. Er war zuvor in führenden Positionen unter anderem bei der Patrizia Grundbesitz und dem Wohnungskonzern Deutsche Wohnen SE.

Soravia beruft Ralph Andermann in Geschäftsführung bei SoReal Invest

Soravia verpflichtet Ralph Andermann als Geschäftsführer für die deutsche Tochter SoReal Invest (München). Andermann hatte zuletzt unter anderem Leitungspositionen im Fondsbereich der DIC Asset AG und der BayernLB-Tochter Real I.S. AG inne. Bei SoReal Invest verantwortet er die Unternehmensbereiche Investoren und nachhaltige Investments.

Ex-Howoge-Geschäftsführerin in ICG-Vorstand gewählt 

Das Institut für Corporate Governance in der deutschen Immobilienwirtschaft (ICG) hat Stefanie Frensch in das Führungsgremium gewählt. Sie ist seit April 2019 Vorstand der Familienstiftung Becker & Kries. Zuvor war Frensch Geschäftsführerin der Howoge Wohnungsbaugesellschaft sowie Partnerin bei der Ernst & Young Real Estate GmbH. Beim ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss leitet Frensch den CSR (Corporate Social Responsibility)-Ausschuss. Aus dem ICG-Vorstand ausgeschieden ist Dr. Frank Billand, der sich aus der aktiven Mitarbeit zurück zieht.

RLI Investors erweitert Geschäftsleitung

RLI Investors (RLI) hat die Geschäftsführung um Peter Wenzel (Produktentwicklung) und Waldemar Martel (Projektentwicklung) erweitert. Wolfgang Holzberger verlässt das Unternehmen. Wenzel ist seit Ende 2016 für RLI tätig. Zuvor war er bei PGIM Real Estate und GLL Real Estate Partners im Asset- beziehungsweise im Transaktionsmanagement tätig. Martel ist seit 2015 bei RLI Investors.

Peter Wenzel (links), Waldemar Martel
Peter Wenzel (links) und Waldemar Martel

Geschäftsführer Projektentwicklung verlässt ABG-Unternehmensgruppe

Marcus Müller, bislang Geschäftsführer der ABG Projektentwicklungsgesellschaft mbH, hat das Unternehmen zum Jahresende verlassen. Grund seien strukturellen Änderungen, heißt es in einer Mitteilung. Müller kam Anfang 2018 zur ABG-Gruppe. Zuvor war er Bereichsleiter München und Prokurist bei Strabag Real Estate.

Neuer Director Corporate Finance & Portfolio Transactions bei BNPPRE

BNP Paribas Real Estate (BNPPRE) hat Matthias H. Schräder als neuen Director für den Bereich Corporate Finance & Portfolio Transactions an Bord geholt. Vor seinem Wechsel zu BNPPRE war er seit 2012 bei Cushman & Wakefield tätig, zuletzt als Partner im Team Capital Markets.

JLL Germany: Head of Asset Management geht, neuer Leiter Compliance kommt

Matthias Schmitz, Head of Asset Management JLL Germany, hat das Unternehmen zum Jahresende verlassen. Jan Uli Ockenfels wurde mit Wirkung zum 1.1.2020 die Leitung des deutschen Compliance Teams übertragen und darüber hinaus die Compliance-Verantwortung für Belgien und Luxemburg. Er ist seit Anfang 2016 bei JLL und doziert außerdem bei der EBS zu den Themen Compliance in der Immobilienbranche.

Wüest Partner schafft Bereich Data, Analytics & Technology

Der Immobilienberater Wüest Partner Deutschland hat Sayin Alim mit Wirkung zum 1.1.2020 zum Prokuristen und Leiter des neu geschaffenen Geschäftsbereichs Data, Analytics & Technology (DAT) ernannt. Bevor er zu Wüest Partner kam, war Alim als Director Business Development bei der TTI Gruppe tätig.

Michael Heming wird Präsident von FIABCI Europa

Der Präsident von FIABCI Deutschland, Michael Heming, wurde im Dezember 2019 von der Generalversammlung des Weltverbandes in Gent (Belgien), zum Präsidenten FIABCI Europa gewählt. Er wird im Mai 2020 die Nachfolge von Ramon Riera Torroba antreten, der spanischer FIABCI-Präsident ist. Heming, Inhaber der Firma Heming-Immobilien, ist seit mehr als 20 Jahren FIABCI-Mitglied sowie in Deutschland.