21.11.2013 | Personalie

Christian Osthus leitet IVD-Rechtsabteilung

Christian Osthus
Bild: IVG

Die Rechtsabteilung des Immobilienverbandes IVD wird seit Kurzem von Dr. Christian Osthus geleitet. Vor seinem Wechsel zum IVD war er sechs Jahren lang Referent beim Zentralen Immobilien Ausschuss (ZIA) für Steuern und Recht.

Osthus gilt als ausgewiesener Experte der branchenrelevanten Rechtsgebiete und Kenner der politischen Arbeit für diese Position. "In den vergangenen Wochen seit der Bundestagswahl haben sich seine Kenntnisse und Kontakte als überaus wertvoll erwiesen", sagte IVD-Präsident Jens-Ulrich Kießling.

Es gelte derzeit insbesondere, weitere Eingriffe in die Vertragsfreiheit beim Miet- und beim Maklervertrag zu verhindern. In diesem Zusammenhang wolle der Verband auf rechtliche Änderungen reagieren und selbst Vorschläge erarbeiten, um die Rahmenbedingungen für Immobilienberufe zu verbessern. Wichtiges Anliegen des IVD sei beispielsweise die Einführung eines Sach- und Fachkundenachweises für Immobilienmakler und Verwalter vor Erteilung der Berufsausübung.

 

Schlagworte zum Thema:  Immobilienverband, Personalie

Aktuell

Meistgelesen