| Personalie

Brooke-Smith ist erste RICS-Präsidentin

Brooke-Smith ist erste Präsidentin der RICS weltweit
Bild: RICS

Louise Brooke-Smith ist zur neuen Präsidentin des Interessenverbandes RICS ernannt worden. Sie ist die erste Frau in dieser Position seit der Gründung der Royal Institution of Chartered Surveyors (RICS). Sie tritt die Nachfolge des scheidenden Präsidenten Michael Newey an.

Parallel zu ihrem Präsidentschaftsamt bei der RICS wird Brooke-Smith weiter für das Planungs- und Projektentwicklungsbüro "Brooke Smith Planning" in Birmingham arbeiten. Während ihrer einjährigen Präsidentschaft will sich Brooke-Smith auf die drei Kernbereiche Diversität, Afrika und ihre Spezialgebiete Planung und Grundstückswirtschaft konzentrieren.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Personalie

Aktuell

Meistgelesen