OVG Real Estate hat Edge Technologies, ein Technologieunternehmen zur Entwicklung nachhaltiger Gebäude, gegründet. Edge-Gebäude sollen moderne Arbeitswelten mit digitalen Technologien werden. "Wir leben in einem Zeitalter rasanter Innovation und Transformation, das von den technologischen Umbrüchen der vierten industriellen Revolution bestimmt wird", sagt OVG-CEO Coen van Oostrom.

Während sich die Muttergesellschaft OVG ausschließlich auf die Entwicklung des bestehenden Portfolios in den Niederlanden fokussiert, wird sich Edge Technologies sowohl auf die Entwicklung als auch den langfristigen Betrieb einer neuen Generation von intelligenten Gebäuden konzentrieren.

Edge-Gebäude basieren standortunabhängig auf einer einheitlichen Technologieplattform. Mit Cloud Computing lassen sich Daten und Lernprozesse für alle von EDGE entwickelten Gebäude kombinieren, die dadurch in Smart City Grids integriert werden können.

"Die Immobilienindustrie, die den Wandel herbeiführen könnte, ist jedoch größtenteils noch in der Vergangenheit verhaftet", sagt van Oostrom. "Wir haben Edge Technologies gestartet, weil wir erkannt haben, dass die gebaute Umwelt Teil der Lösung sein kann und muss."

Schlagworte zum Thema:  Digitalisierung, Transformation