24.10.2013 | Personalie

Neuer Baudezernent in Nürnberg

Nürnberg
Bild: Günther Dotzler ⁄

Daniel Ulrich (parteilos) ist der neue Nürnberger Bau- und Planungsreferent. Der 41-Jährige tritt die Nachfolge von Wolfgang Baumann an, der 2014 in den Ruhestand geht.

Für ihn stimmten am Mittwoch 54 der 61 anwesenden Stadtratsmitglieder. Sechs Stimmen waren ungültig. Ein Stadtrat verzichtete bei allen fünf Wahlen auf die Stimmabgabe. Auf den neuen Baudezernenten Ulrich hatten sich SPD und CSU verständigt.

Der Erlanger hatte zu Beginn seiner Karriere zunächst beim Staatlichen Bauamt Nürnberg gearbeitet. Dort war er unter anderem für Baumaßnahmen der US-Streitkräfte in Mittelfranken zuständig. Seit 2007 ist er bei der Bauordnungsbehörde der Stadt Nürnberg beschäftigt. Seit Oktober 2012 leitet er sie.

Schlagworte zum Thema:  Personalie, Baudezernat

Aktuell

Meistgelesen