Bernd Heuer Bild: Bernd Heuer Benchmark 21 GmbH

Er war der Pionier der Immobilienbranche in Deutschland. Die Rede ist von Bernd Heuer, der 77jährig am Wochenende verstorben ist. Die Branche hat ihren Nestor und ich habe einen Freund verloren. Ein Nachruf von Dr. Kurt E. Becker.

Seit mehr als drei Jahrzehnten trägt ein kleines Imperium an Dienstleistungsfirmen seinen Namen. Und obwohl Bernd Heuer seine Anteile an allen Firmen längst verkauft hat, leben „seine“ Unternehmen noch immer vom Mythos des Gründers. Bernd Heuer war und ist eine Marke.

Die Entwicklung des Markenmythos in der Branche ist auch verbunden mit Namen wie Hartmut Bulwien und Dr. Rolf Seebauer. Seebauer ist seinem früheren Partner vor wenigen Wochen auf dem letzten Weg vorausgegangen.

Bereits 1985 startete Heuer die Kongressreihe „Quo vadis“. Weitere Höhepunkte einer unaufhaltsamen Mythenbildung war die Initiative zur Gründung der EBS-Immobilienakademie, die beratende Begleitung deutscher Unternehmen bei der Mipim und last not least seine Herausgeberschaft beim „Immobilienmanager“. Mit seinem Namen ebenfalls verbunden ist das agenda4-Projekt.

-> Wichtige Personalien der Immobilienbranche im Juli

Schlagworte zum Thema:  Personalie

Aktuell
Meistgelesen