29.09.2015 | Top-Thema Nachlese: Köpfe schaffen neue Allianzen

Sieger Rolf Buch

Kapitel
Bild: Haufe Online Redaktion/Immobilienwirtschaft

Gewinner in der Kategorie „Konsequenz“ ist Rolf Buch, CEO Deutsche Annington. Er verantwortete die Fusion mit der GAGFAH, aus der das deutschlandweit größte Wohnungsunternehmen entstand. Er machte das Unternehmen in vielen Bereichen zukunftsfähig.

Was hat sich bis heute getan?

Zum ersten Quartal wurden die avisierten Synergieeffekte aus dem Zusammenschluss mit der GAGFAH deutlich übertroffen. Im Juli wurde mit einer Investorengruppe eine Vereinbarung getroffen zum Erwerb der SÜDEWO Gruppe. Außerdem startete eine Beschäftigungsoffensive: Bis Ende 2016 werden rund 1.000 zusätzliche Handwerker gesucht. Im August nahm die Entwicklung des Eltingviertels im Rahmen der InnovationCity Essen Gestalt an. Das Unternehmen konnte zum Halbjahr 2015 alle wesentlichen Kennzahlen signifikant steigern. Anfang September ist die Umfirmierung auf den neuen Namen Vonovia angelaufen. Die Deutsche Börse hat die Vonovia SE mit Wirkung zum 21.09. in den Dax aufgenommen.

Die Zukunft?

Unsere guten Kennzahlen für das erste Halbjahr bestätigen unseren Kurs: Durch unsere etablierten Prozesse können wir auch große Immobilienbestände integrieren. Somit wachsen wir in Deutschlands attraktiven Regionen. Parallel entwickeln wir unser operatives Geschäft stetig weiter und investieren hohe Summen in die Modernisierung unserer Häuser.


Das könnte Sie auch interessieren:

Auszeichnung zum Kopf des Jahres 2015

Hier geht's zur Bilderserie "Buch verantwortet Fusion"

Schlagworte zum Thema:  Immobilien-Köpfe, Immobilienwirtschaft, Award

Aktuell

Meistgelesen