Immobilienwirtschaft: Personalien im September

Timo Tschammler, Chief Executive Officer (CEO), wird JLL Ende September 2020 verlassen. Bei Hamburg Trust hat Oliver Priggemeyer als CEO übernommen und bei Berlin Hyp wurde Alexander Stuwe zum Chief Risk Officer bestellt. Dr. Axel Tausendpfund bleibt für weitere fünf Jahre Vorstand des VdW Südwest.

Timo Tschammler (42), Chief Executive Officer (CEO) bei JLL, wird das Unternehmen zum 30.9.2020 verlassen. Mit Wirkung zum 31.3.2020 wird er bereits alle Ämter niederlegen. Tschammler hatte seine Tätigkeit bei JLL im Oktober 2012 als Mitglied des deutschen Management Boards begonnen. Im Januar 2017 wurde er zum CEO JLL Deutschland bestellt. 2018 trat er zudem in das EMEA Strategy Board von JLL ein.

Oliver Priggemeyer ist neuer CEO bei Hamburg Trust

Anfang September wurde Oliver Priggemeyer (49) zum neuen Chief Executive Officer (CEO) des Immobilien-Investmentmanagers Hamburg Trust ernannt. Er war bereits seit Anfang 2018 als Chief Operating Officer (COO) Mitglied der Geschäftsführung von Hamburg Trust. Priggemeyer folgt in der neuen Position auf Dr. Georg Reul, der seit Januar 2017 CEO der Hamburg Trust war und nun aus dem Unternehmen ausgeschieden ist.

Veränderungen im Vorstand der Berlin Hyp

Der Aufsichtsrat der Berlin Hyp AG hat im September beschlossen, Alexander Stuwe (41) in den Vorstand zu berufen. Die Entscheidung steht noch unter dem Vorbehalt der Aufsichtsbehörden. Bis dahin soll Stuwe den neuen Aufgaben als Chief Risk Officer ab Januar 2020 zunächst als Generalbevollmächtigter nachgehen. Zudem hat der Aufsichtsrat der Landesbank Holding AG Stuwe, ebenfalls noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung der Aufsicht, in den Vorstand der LBBH bestellt. Roman Berninger (58) wird mit Auslaufen seines Vertrages zum 31. Dezember in den Ruhestand treten. Künftig soll der Vorstand der Berlin Hyp dann aus Sascha Klaus (Vorsitz), Gero Bergmann (Marktbereiche) und Stuwe (Chief Risk Officer) bestehen.

Axel Tausendpfund für weitere fünf Jahre hauptamtlicher Vorstand des VdW Südwest

Dr. Axel Tausendpfund, seit 2016 hauptamtlicher Vorstand des Verbands der Südwestdeutschen Wohnungswirtschaft (VdW südwest), wurde am 10. September vom Verbandsrat einstimmig für weitere fünf Jahre vorzeitig im Amt bestätigt. Die zweite Amtszeit läuft vom 1.1.2021 bis 31.12.2025. Tausendpfund war zuvor unter anderem im Bereich Immobilienrecht bei der Wirtschaftskanzlei Freshfields und später als Geschäftsbereichsleiter bei der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (Bima) tätig. Bevor er das erste Mal zum Vorstand des VdW Südwest bestellt wurde, führte er als hauptamtlicher Vorstand fünf Jahre lang den Landesverband Haus & Grund Baden.

Axel Tausendpfund
Axel Tausendpfund

Steffen Ricken kommt als CEO und Gesellschafter zur N A S Invest  

Neuer Chief Executive Officer (CEO) und Gesellschafter beim Investor und Asset Manager NAS Invest ist Steffen Ricken (49). Er soll die Zusammenarbeit mit den Kapitalpartnern ausbauen und die strategische Weiterentwicklung des Unternehmens mit Nikolai Dëus-von Homeyer und Oliver Zimper vorantreiben. Ricken war zuletzt als Geschäftsführer von 2016 bis 2019 für die RFR Management GmbH (Frankfurt am Main) tätig. Darüber hinaus leitete er bis 2016 als CEO die ehemalige IVG Institutional Funds (späteren Triuva). Die bisherigen Co-CEOs Dëus-von Homeyer und Zimper übernehmen nun Aufgaben des Chief Operating Officers (COO) beziehungsweise Chief Investment Officers (CIO).

Nicole Strunkheide ist Geschäftsführerin der neuen NAS Real Transactions GmbH

Die NAS Invest Group bündelt die Aktivitäten bei gewerblichen An- und Verkäufen in der neuen NAS Real Transactions GmbH. Geschäftsführerin wird Nicole Strunkheide (40). Sie startet zum 1. Oktober als Head of Transaction innerhalb der NAS Invest Group. Strunkheide berichtet direkt an CIO Oliver Zimper. Sie war zuvor als Head of Investment und Prokuristin für La Française Real Estate Partners International tätig. Dem neuen Team wird auch Andrea Ziegler (53) angehören. Sie ist seit dem 1. September als Senior Transaction Managerin bei der NAS Invest.

Deutsche Reihenhaus AG: Carsten Rutz wird Vorstandschef

Mit Wirkung zum 1. Oktober wurde Carsten Rutz zum Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Reihenhaus AG bestellt. Sein Vorgänger Dr. Daniel Arnold wurde zum Vorsitzenden des Aufsichtsrats gewählt. Rutz, seit 2014 Mitglied im Präsidium des Instituts der Deutschen Immobilienwirtschaft (iddiw), ist bereist seit 2010 Mitglied des Vorstands der Deutschen Reihenhaus AG. Er wird das Unternehmen künftig gemeinsam mit Stefan Zimmermann führen. Im Aufsichtsrat sitzen neben Arnold der Ex-Vorsitzende Thorsten Näbig und Kirstine Seitzberg. Norbert Geilen hat das Gremium zum 30. September verlassen.

Rolf Engel ist neuer CFO der Capitalbay

Bei der Capital Bay GmbH (Capitalbay) hat Christoph Geißler als Chief Financial Officer (CFO) an Rolf Engel übergeben. Geißler konzentriert sich künftig auf sein Amt als Chief Investment Officer (CIO). Engel leitet als Executive Chairman der Capital Bay Fund Management außerdem das vollregulierte Geschäft in Luxemburg. Er kommt von der International Campus Group, die er 2011 mitgegründet und mit aufgebaut hat. Im Zuge der Übernahme des Luxemburger Alternative Investment Fund Manager (AIFM) von International Campus (jetzt Capital Bay Fund Management S.à.r.l.) steigt Engel auch in die Geschäftsführung bei Capitalbay ein. Er bleibt parallel Aktionär der International Campus Group (via MMI GmbH) und Member of the Board der Luxemburger Dachgesellschaft IC Group Holdings.

Rolf Engel
Rolf Engel

Deutsche Investment verstärkt Führungsebene mit Ex-GRR-Chefin Klaußner

Die Deutsche Investment hat eine neue Gesellschaft gegründet: Die DIR Deutsche Investment Retail GmbH hat zum 1. Oktober die Assetklasse Retail erschlossen. Die Geschäftsführung wird zum 1. Dezember Susanne Klaußner übernehmen. Sie war zuletzt bis März Vorstandschefin der GRR AG und Vorsitzende der Geschäftsführung der GRR Real Estate Management GmbH. Bereits zum 1. September hat die Deutsche Investment KVG ihre Geschäftsführung durch Thomas Fiebig verstärkt, der das Ressort Investmentmanagement verantwortet. Er war zuletzt als Mitglied der Geschäftsführung bei Talanx Immobilien Management tätig. Die Geschäftsführung der KVG besteht damit neben Fiebig aus Eitel Coridaß (Geschäftsentwicklung und Vertrieb), Michael Krzyzanek (Portfoliomanagement) und Michael Sehm (Risikomanagement).

Susanne Klaußner
Susanne Klaußner

WBM strukturiert Geschäftsführung um

Der bisherige Geschäftsführer der WBM Wohnungsbaugesellschaft Berlin-Mitte, Jan Robert Kowalewski, hat zum 30. September das Unternehmen verlassen. Er war seit Februar 2016 Geschäftsführer der WBM. Christina Geib bleibt Geschäftsführerin und wird die WBM künftig gemeinsam mit Steffen Helbig (46) führen. Kowalewski hat den Vertrags vorzeitig aufgelöst. Er wird nach Anaben des Unternehmens eine neue Führungsaufgabe in der Immobilienwirtschaft annehmen. Mit dem Wechsel in der Geschäftsführung werden die Verantwortungsbereiche neu verteilt. Helbig, bisher Leiter des Unternehmensbereichs Finanze, verantwortet ab sofort die Bereiche Finanzen, Recht und Projektmanagement & IT. Geib wird sich künftig um Quartiersentwicklung und Bestandsmanagement kümmern.

Florian Stork leitet nun auch Geschäfte der Realogis Immobilien München

Neben seiner Funktion als Geschäftsführer bei der Realogis Immobilien Deutschland GmbH für den süddeutschen Raum ist Florian Stork (36) im September auch zum Geschäftsführer der Realogis Immobilien München GmbH bestellt worden. Damit bleibt er für die Logistikstandorte Nürnberg, Regensburg und Ingolstadt verantwortlich. Neu hinzugekommen ist die Metropolregion München sowie das Investmentgeschäft im süddeutschen Raum. Stork ist seit elf Jahren im Unternehmen tätig. Abteilungsleiter der Realogis Immobilien München GmbH ist Nicolas Werner.

Klaus Schumacher ist Geschäftsführer der DPF Real Estate Management

Die auf Investitionen und das Management von nachhaltigen Wohnformen spezialisierte DPF AG hat Klaus Schumacher als neuen Geschäftsführer der DPF Real Estate Management GmbH eingestellt. Er war zuletzt als Partner bei Albulus Advisors Germany in leitender Funktion im Bereich Investment- und Asset-Management tätig.

Neuer Vertriebschef bei Homeday

Fabian Bender (42) hat zum 1. September die Position des Vice President Sales bei der Homeday GmbH übernommen. Er verantwortet damit den strategischen Aufbau des bundesweiten Maklernetzwerks sowie die Steuerung des Maklervertriebs von Homeday. Bender verantwortete zuletzt als Head of Sales Real Estate bei eBay Kleinanzeigen den Immobilienvertrieb. Davor war er mehrere Jahre als Head of Investment bei Immobilienscout24 im Einsatz.

Fabian Bender
Fabian Bender

Neuer Leiter Controlling bei Aamundo

Die Aamundo Immobilien Gruppe hat Ralf Langendörfer (52) als Leiter Controlling an Bord geholt. Die Stabsstelle wurde neu geschaffen. Langendörfer berichtet direkt an Stefan de Greiff, der im Vorstand der Aamundo für das Thema verantwortlich ist. Er war zuletzt zwölf Jahre als Leiter Rechnungswesen & Controlling an der EBS Universität für Wirtschaft und Recht in Oestrich-Winkelberichtet tätig und außerdem Geschäftsführer der EBS Executive Education, der Weiterbildungstochter der EBS.

Wiredscore baut Deutschland-Team aus

Das PropTech-Unternehmen Wiredscore hat vor Kurzem Leopold Böhm und Liane Termer als Operations Manager für die Zertifizierung von Bestandsimmobilien und Neubauten ins Deutschland-Team berufen. Termer war zuvor Consultant im Bereich Public Sector für die Unternehmensberatung P3 Communications. Böhm kommt von Drees & Sommer Berlin, wo er zuletzt als Real Estate Consultant arbeitete.

KKR ernennt Jan Baumgart zum Head of Real Estate Germany

Der weltweit tätige Investor KKR hat Jan Baumgart zum Director und Head of Real Estate Germany bekanntgegeben. Er wird für Transaktionen im Immobiliensektor in Deutschland, den Niederlanden und Skandinavien verantwortlich sein. Baumgart arbeitete zuletzt bei Patrizia Alternative Investments.

Strabag Real Estate verstärkt Bereich "Development Services"

Das Development Services-Team der Strabag Real Estate (SRE) wurde mit Christian Skerka (45) und Tom Huber (45) personell ausgebaut. Skerka war zuvor unter anderem bei CA Immo in mehreren Projektgesellschaften als Prokurist tätig, mit dem Fokus auf die Entwicklung von Gewerbe- und Wohnimmobilien in neuen Quartieren. Huber kam Anfang September von Astoc Architects & Planner zur SRE. Er verantwortete zuletzt Masterpläne und städtebauliche Konzepte für Großprojekte.

BayernLB baut Immobiliengeschäft in Norddeutschland aus

Im BayernLB-Büro Hamburg haben Dirk Mattner (43) und Immo Neufeldt (48) die Zuständigkeit für das Immobiliengeschäft übernommen. Sie sind für die Bundesländer Hamburg, Bremen, Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern zuständig. Damit besetzt die BayernLB einen weiteren deutschen Standort mit Immobilienspezialisten. Mattner war zuletzt seit 2015 als Betreuer und stellvertretender Abteilungsleiter Real Estate im Marktgebiet Bremen, Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein tätig. Neufeldt kommt von der HSH Nordbank. Dort arbeitete er zuletzt als Senior Relationship Manager Immobilienkunden Nord.

Colliers: Steffen Overath ist neuer Head of Industrial & Logistics Bayern

Steffen Overath (47) ist seit dem 1. September Head of Industrial & Logistics Bayern bei Colliers International. Die Position wurde neu geschaffen. Overath übernimmt die Verantwortung für das Vermietungs-Team (inklusive Investments bis zehn Millionen Euro) für Bayern. Zuletzt war er für JLL tätig und leitete dort die Abteilung Industrial Agency.

Stefan Cordshagen führt Novia Baumanagement in Hamburg

Der Hamburger Standort der Novia Baumanagement GmbH wird ab sofort von Stefan Cordshagen (51) geführt. Er wird mit dem Aufbau des Teams vor Ort sowie der Akquise von neuen Projekten und Partnern betraut sein. Cordshagen war zuvor unter anderem für die ECE in den Bereichen Kalkulation, Ausschreibung und Vergabe tätig und Abteilungsleiter Hoch- und Industriebau bei Alpine Bau.

Dr. Lübke & Kelber GmbH: Neuer Head of Transaction Commercial in Berlin

Ilias Manoukas (45) hat Anfang September die Leitung des Berliner Büros für den Bereich Commercial bei der Dr. Lübke & Kelber GmbH übernommen. Als Head of Transaction begleitet er bundesweit und insbesondere im Großraum Berlin Transaktionen von Gewerbeimmobilien sowie Portfolios. Manoukas verantwortete zuletzt die Immobilienaktivitäten der Immobilia-Gruppe in Budapest. Davor war er Head of Capital Markets bei Colliers International in Wien sowie als Head of Industrial & Logistics bei CBRE ebenfalls in Wien.

Clemens Thiel wechselt zu Savills nach Düsseldorf

Die Düsseldorfer Office Agency von Savills verstärkt mit Clemens Thiel (28) als neuem Associate Director die Abteilung von Sebastian Renke (Associate Director und Teamleader) und Dennis Meyerhoff. Er ist in dieser Position unter anderem für das Bürovermietungssegment verantwortlich. Thiel war zuvor bei JLL in Berlin für die Büroflächenvermietung verantwortlich.

Real Exchange AG beruft zwei ehemalige Patrizia- und JLL-Manager in Beirat

Peter Forster (60) und Frank Pörschke (54) wurden in den Beirat der Real Exchange AG (REAX) berufen. Pörschke war rund fünf Jahre Deutschlandchef des Immobiliendienstleisters JLL und hatte bis September 2018 als President EMEA Markets die Verantwortung für 14 europäische Märkte inne. Aktuell agiert er in diversen Aufsichtsräten und Beratungsgremien, unter anderem bei ECE Projektmanagement, dem Bauunternehmen August Prien und dem britischen Krankenhausbetreiber BMI Healthcare. Forster war bis Mai 2018 als Deutschlandchef des Immobilienkonzerns Patrizia tätig. Seit Anfang 2019 ist er als selbstständiger Berater tätig und Mitglied in verschiedenen Aufsichtsräten und Advisory Boards.

Thomas Rücker übernimmt Beiratsposten beim PropTech Coplannery

Das Berliner PropTech Coplannery hat Thomas Rücker, Geschäftsführender Gesellschafter von Rueckerconsult, für den Beirat gewonnen. Neben Rücker unterstützen Dr. Michael Bütter und Frank D. Masuhr das digitale Market Network als Beiratsmitglieder.

Bundesverband für Immobilienwirtschaft erweitert Vorstand

Der Bundesverband für Immobilienwirtschaft (BVFI) hat seinen Vorstand auf sieben Personen erweitert. Gewählt wurden Kai Enders (Geschäftsführer der Engel & Völkers Residential GmbH), Kurt Friedl (Geschäftsführer der RE/MAX Germany), Oliver-D. Helfrich (Key Account Manager der Regionaldirektionen des BVFI), Marcus Lasar (ETL Rechtsanwälte GmbH) sowie Markus Langenbach (Geschäftsführer der Profi-Makler-Akademie) als neue Vorstände in das bisher zweiköpfige Gremium um Jürgen Engelberth (Vorstandsvorsitzender des BVFI) und Helge Ziegler (Geschäftsführender Gesellschafter der ImmobiliA GmbH).

Katrin Williams ist neue Vorstandschefin der Immofrauen

Am 17. September wurde turnusmäßig ein neuer Vorstand des Vereins Frauen in der Immobilienwirtschaft gewählt. Neue Vorsitzende ist Katrin Williams, Gebietsmanagerin Immobilienwirtschaft bei Vodafone Kabel Deutschland GmbH (Leipzig). Für weitere zwei Jahre im Vorstand bestätigt wurden Patricia Friebel, Mitglied der Geschäftsleitung der MK Beteiligungs GmbH (Dresden), sowie Stefanie Risse, M.D.C. (Madrid) Rechtsanwältin und Partnerin in der Kanzlei Dr. Stiff und Partner (Münster / Westfalen / Palma de Mallorca). Neugewählt wurden neben Williams auch Angelika Knaus, Steuerberaterin, Senior Manager bei Ebner Stolz Partnerschaft, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Rechtsanwälte (Stuttgart), Dr. Maria Wolleh, Partner, Geschäftsführerin bei Kallan Rechtsanwaltsgesellschaft (Berlin), und Anna Klaft, nationale Vertriebsleiterin bei der Wisag (Frankfurt am Main).

CAFM Ring: Ralf Golinski aus allen Ämtern entlassen

Der Vorstand des Verbands für die Digitalisierung im Immobilienbetrieb, CAFM Ring, hat am 2. September beschlossen, Ralf Golinski von seinen Aufgaben als Vorstand mit sofortiger Wirkung zu entbinden. Gleichzeitig wird er aus allen Ämtern entlassen und die Mitgliedschaft im CAFM Ring erlischt. Der Beschluss ist mit sofortiger Wirkung gültig. Dem Antrag seien schwerwiegende Meinungsverschiedenheiten vorausgegangen, heißt es in einer Mitteilung.

Hanna Santoro weitere Geschäftsführerin im Immobilienteam von Beil²

Die Stadtplanerin Hanna Santoro (35) ist seit Kurzem neben Madeleine Beil und Sascha Lindemann Mitglied der Geschäftsführung der Unternehmensberatung Beil² im Bereich Immobilien. Sie ist seit 2015 im Unternehmen, zuletzt seit 2017 als Prokuristin im Immobilienteam. Zuvor war Santoro für die HafenCity Hamburg GmbH tätig. Als Geschäftsführerin wird sie zudem die Unit "Marketing & Kommunikation" aufbauen und sich mit Kollegin Beil um die Abteilung Human Ressources kümmern.

Christoph Härle gründet Beratungsgesellschaft für Hotelimmobilien

Am 2. September hat Christoph Härle (52) die Härle Hotel Solutions GmbH gegründet, eine Beratungsgesellschaft für Hotelimmobilien. Härle war unter anderem 25 Jahre bei JLL tätig, zuletzt als International Director im Global Capital Markets Team. Zuvor war er bis 2016 als CEO EMEA Hotels & Hospitality im Unternehmen beschäftigt.

Schlagworte zum Thema:  Personalie