| Unternehmen

ImmobilienScout24 unterstützt drei neue Start-ups

ImmobilienScout24 hat drei Startups ausgewählt
Bild: robert s/shutterstock.com

Das Onlineportal ImmobilienScout24 hat aus rund 80 Bewerbungen die Start-ups MyKeys24, Building Radar und Casavi für das Programm "You is Now" ausgewählt. Mit der Unterstützung von ImmobilienScout24 und dem Founder Institut werden die Jungunternehmer in den nächsten drei Monaten an der Weiterentwicklung ihrer innovativen Geschäftsideen arbeiten.

Mit der MyKeys24-App werden Zweitschlüssel für Wohnräume auf Basis von Handyfotos bestellt. Die Gründer Kilian Lück und Jan Steinkraus ermöglichen damit, eine digitale Sicherheitskopie des physischen Schlüssels zu erstellen. Nachdem die App heruntergeladen wurde, wird der eigene Schlüssel per Handykamera fotografiert, digital abgespeichert und kann bei Verlust nachbestellt werden.

Building Radar

Building Radar ist eine globale Online-Datenbank für neue Bauprojekte. Die Datenrecherche erfolgt mittels satellitengestützter Suchalgorithmen, Machine Learning und Data Mining. Die Daten werden genutzt von Firmen, die mit dem Neubau oder der Instandhaltung von Gebäuden zu tun haben.

Das Gründerteam um Leopold Neuerburg, Paul Indinger und Artem Ostankov, besteht aus LSE, Cambridge, CDTM und TUM Alumni.

Casavi

Casavi ist eine Kundenportallösung für Immobilienverwalter und Wohnungsunternehmen. Das Team um David Langer, Peter Schindlmeier und Oliver Stamm ermöglichen damit eine effizientere digitale Kommunikation mit Wohnungseigentümern, Mietern und Dienstleistern. Über einen geschützten Onlinebereich können jederzeit und unkompliziert wichtige Mitteilungen, Termine und Dokumente geteilt sowie Services angeboten werden.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister

Aktuell

Meistgelesen