18.12.2014 | Unternehmen

Immobilienorganisationen entwickeln globalen Ethik-Standard

Die IES-Koalition wurde im Oktober 2014 formiert
Bild: MEV-Verlag, Germany

Eine internationale Koalition, der auch die Initiative Corporate Governance der deutschen Immobilienwirtschaft (ICG) angehört, entwickelt den ersten global anerkannten Ethikkodex für die Immobilienbranche. Die "International Ethics Standards Coalition" (IESC) besteht aus mehr als 24 Verbänden und Organisationen.

Die Mitgliedsorganisationen, von denen viele bereits eigene Leitlinien haben, wollen einen einheitlichen internationalen Standard entwickeln. Ziel ist es, dass sich alle Segmente der Branche (unabhängig von Land oder Berufsgruppe) demselben Ethikstandard unterwerfen.

Die IES-Koalition wurde während eines Treffens der Gründungsmitglieder bei der UNO in New York im Oktober 2014 formiert. Der Ethikstandard wird von einer unabhängigen Gruppe von Experten entwickelt, die Anfang 2015 ernannt werden. Die Expertengruppe soll die verschiedenen Segmente der Branche wie auch deren globalen Umfang abbilden.

Der Standard soll Anfang 2016 fertiggestellt und im Folgenden von den Mitgliedern der Koalition in ihren Organisationen und Ländern verbreitet und implementiert werden.

Die Mitglieder der Koalition sind derzeit


• La Asociacion Espanola de Analisis de Valor (AEV)
• American Society of Appaisers
• American Society of Farm Managers and Rural Appraisers (ASFMRA)
• Appraisal Foundation (TAF)
• Asian association for Investors in Non-listed Real Estate Vehicles (ANREV)
• Asia-Pacific Real Estate Association (APREA)
• Asian Real Estate Association of America (AREAA)
• Asociacion Professional de Sociedades de Valoracion (ATASA)
• Assoimmobliare
• China Institute of Real Estate Appraisers and Agents (CIREA)
• Commonwealth Association of Surveying and Land Economy (CASLE)
• Council of European Geodetic Surveyors (CLGE)
• Dubai Land
• Counselors of Real Estate (CRE)
• Initiative Corporate Governance der deutschen Immobilienwirtschaft
• International Consortium of Real Estate Associations (ICREA)
• Institute of Real Estate Management (IREM)
• International Real Estate Federation (FIABCI)
• International Right of Way Association (IRWA)
• Japanese Society of Independent Appraisers (JASIA)
• National Society of Professional Surveyors (NSPS)
• Real Estate Syndicate of Lebanon
• Royal Institution of Chartered Surveyors (RICS)
• South African Property Owners Association (SAPOA)
• Society of Chartered Surveyors Ireland (SCSI)
• SECOVI-SP
• Association of International Property Professionals (AIPP)
• Russian Society of Appraisers

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister

Aktuell

Meistgelesen