15.05.2014 | Top-Thema Immobilien-Köpfe 2014

Journalisten haben gewählt

Immobilienwirtschaft - Köpfe 2014

Kapitel
Köpfe 2014 wurden gewählt
Bild: Haufe Online Redaktion

Auf dem „Tag der Immobilienwirtschaft“ des ZIA wurden am 14. Mai in Berlin zum zweiten Mal verdienstvolle Vertreter der Branche ausgezeichnet. Der Preis selber wird zum 11. Mal vergeben.

Immobilien-Köpfe 2015 - Alle Informationen

Der Preis lebt. Und passt sich an. Die Redaktion der Immobilienwirtschaft hat sich die Frage gestellt, welche Charaktereigenschaften ein Immobilienmanager insbesondere braucht. Wir kamen auf 10. Dann verdichteten wir, befragten Headhunter, benannten die für uns wichtigsten. Übrig blieben die Eigenschaften Mut, Kreativität und Konsequenz. Der Plan ist, in diesen Charaktereigenschaften in diesem und in den nächsten Jahren Immobilienmanager und Immobilienmanagerinnen auszuzeichnen und zwar egal aus welcher Branche.

Die Idee des Preises ist nach wie vor, Menschen auszuzeichnen, die sich in diesem oder im letzten Jahr mit besonderen Aktivitäten hervorgetan haben und dabei auch das Bild der Immobilienbranche nach außen verbessern konnten.

Es bleibt dabei ein Charakteristikum der Auszeichnung zum „Kopf des Jahres“, dass man sich nicht um sie bewerben kann, die Preisträger werden vielmehr ausgewählt. Es entscheiden diejenigen, die die Branche im Hubschrauberblick haben – die deutschen Immobilienjournalisten, von denen jeder gleichberechtigt abstimmen kann. Das Procedere sieht so aus, dass von einem engeren journalistischen Kreis Vorschläge erarbeitet werden, die einem erweiterten Kreis zur Abstimmung vorgelegt werden. Die Laudatio-Texte erstellt die Redaktion der Immobilienwirtschaft.

Folgende Journalisten haben dieses Jahr abgestimmt:

Miriam Beul-Ramacher, freie Immobilienjournalistin, Gabriele Bobka, „Der Immobilienbewerter“, Beatrix Boutonnet, freie Immobilienjournalistin, André Eberhard, „Der Immobilienbrief“, Dr. Leo Fischer, freier Immobilienjournalist, Markus Gotzi, „Der Fondsbrief“, Christof Hardebusch, „Immobilienmanager“, Richard Haimann, freier Immobilienjournalist, Christian Hunziker, freier Immobilienjournalist, Charles Kingston, „Refire“, Dirk Labusch, „Immobilienwirtschaft“, Reiner Reichel, „Handelsblatt“, Andreas Remien, „Süddeutsche Zeitung“, Ludwig Riepl, „Fonds & Co“, Andreas Schiller, Schiller Publishing House, Ulrike Silberberg, „Die Wohnungswirtschaft“, Dr. Norbert Schwaldt, „Die Welt“, Frank Peter Unterreiner, FAZ-Beilagen, „Immobilienbrief Stuttgart“, Anne Wiktorin, freie Immobilien- und Wirtschaftsjournalistin, u. a. „Handelsblatt“, Rahel Wilhardt, freie Immobilienjournalistin, Dr. Ruth Vierbuchen, „Handelsimmobilien Report“.

Bilderserie: Die Immobilien-Koepfe des Jahres 2013

Fachmagazin "Immobilienwirtschaft" kürt Köpfe 2013

Schlagworte zum Thema:  Immobilienwirtschaft, Award, Immobilien-Köpfe

Aktuell

Meistgelesen