15.05.2014 | Top-Thema Immobilien-Köpfe 2014

Aus der Kategorie „Konsequenz“

Immobilienwirtschaft - Köpfe 2014

Kapitel
Bild: Haufe Online Redaktion

Die Nominierten und ihre Projekte:

Wärmedämmung: A ist Wärmedämm-Gegner der ersten Stunde mit beachtlichen Argumenten. Fand eine unter Verschluss gehaltene Studie, die seine Argumente stützte. Allmählich finden die immer mehr Anhänger.

Übernahme: B hat sehr lange angekündigt, das Unternehmen zu übernehmen, sobald der Preis stimmt, und dies auch schnell durchgezogen.

Neuer Stadtteil: C hat mit seinem Team erfolgreich den Aufbau eines völlig neuen Stadtteil angestoßen und gelenkt, der heute als Vorzeigestadtentwicklungsprojekt Architekten, Stadtplaner und Touristen aus aller Welt anzieht.

Konsequente Strategie: Die Bank hat dem Investor D den Finanzierer abgekauft. Der Kaufpreis liegt unter dem Buchwert.

Wandel: E steht für den konsequenten Wandel vom Landesunternehmen an die Börse. Breite Palette von Maßnahmen, um das Unternehmen kapitalmarktfähig zu machen.

Visionär: F´s Nachrichtendienst ist Ergebnis seiner Vision, Transparenz in der Immobilienbranche umzusetzen.

Wer sind A, B, C, D, E und F? Die Auflösung erfahren Sie auf dem „Tag der Immobilienwirtschaft“ am 14. Mai.

Schlagworte zum Thema:  Immobilienwirtschaft, Award, Immobilien-Köpfe

Aktuell

Meistgelesen