| Kooperation

Green Lunch Hamburg gewinnt DGNB als Veranstaltungspartner

Die Veranstaltungsreihe Green Lunch Hamburg findet im achtwöchigen Rhythmus im Scandic Hotel in Hamburg statt.
Bild: Scandic Hotels

Green Lunch Hamburg, die ab Ende August 2013 startende Veranstaltungsreihe für Nachhaltigkeitsthemen der Immobilienwirtschaft, wird künftig mit der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen DGNB e.V. kooperieren.

Die von der Medien- und Kommunikationsagentur für die Immobilien- und Bauwirtschaft "GreenIMMO Medien" initiierte Veranstaltung gewinnt damit in der Anlaufphase einen Wissensträger auf dem Gebiet des nachhaltigen Bauens als Kooperationspartner. Die DGNB wird in Absprache mit der Veranstalterin GreenIMMO Medien das Programm inhaltlich mitgestalten. Für die Zukunft ist unter anderem geplant, dass sich Mitglieder des Immobilienbeirats der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen DGNB e.V. und Vertreter aus den für die Immobilienwirtschaft relevanten Fachausschüssen und Expertengruppen mit ihrer Expertise einbringen.

Auftakt zum Thema "Grüne Mietverträge"

Den Auftakt macht Green Lunch Hamburg im Hotel Scandic Hamburg Emporio mit dem Thema „Grüne Mietverträge“. Bei der bereits ausgebuchten Premiere am 29. August 2013 berichtet Vertreter des Immobiliendienstleisters IVG Immobilien AG über ihre Erfahrungen mit der Umsetzung von "Green Leases" in der Hansestadt.

Schlagworte zum Thema:  Veranstaltung, Nachhaltigkeit, Immobilienwirtschaft

Aktuell

Meistgelesen