24.02.2016 | Top-Thema Fünf Apps für Immobilienprofis

Haufe-App zur mobilen Wohnungsübergabe - Immobilienverwaltung leicht gemacht

Kapitel
Die praktische Wohnungsübergabe-App erleichtert das Kaufen und Verkaufen von Wohnungsobjekten enorm
Bild: Haufe Online Redaktion

Mit dem Nachfolger der früheren Haufe-App "Wohnungsübergabe-Protokoll" sind nun weitere Funktionalitäten für Wohnungsunternehmen, Mieter, Vermieter, Makler und Immobilienkäufer aufgenommen worden.

Jede Wohnungsübergabe oder -abnahme lässt sich individuell organisieren, Details protokollieren. Die Nutzer können beispielsweise mit eigenen Textbausteinen arbeiten oder das Protokoll mit ihrem Firmenlogo versehen. Zu den Basisfunktionen wie Übergabe- oder Abnahmeprotokoll, Fotofunktion, Unterschrift beliebig vieler Parteien direkt auf dem Mobilgerät, E-Mail-Versand des Protokolls an alle Beteiligten und Speicherung beliebig vieler Protokolle in der App ist eine weitere Besonderheit hinzugekommen: Neu ist die Anbindung an das ERP-System Haufe wowinex.

Stammdaten vor Ort laden

Durch die Softwareanbindung werden Stammdaten wie Objekt, Räume oder Personendaten des Mieters vor Ort geladen, die automatische Archivierung der Prüfberichte, aller zugehörigen Dokumente, das Speichern von Protokollen und das Laden auf anderen Firmengeräten sind nun möglich. Auch die direkte Supportanfrage via E-Mail aus der App heraus wird unterstützt.


Weitere Funktionen der neuen Version:

Einfügen von mehr als zwei Personen in das Protokoll, wie zum Beispiel mehrere Mieter, Rechtsanwälte und Hausverwalter

Hinzufügen von mehr als vier Zählern

Protokollierung der Raumausstattung mit Fotofunktion

Aufnahme von Schlüsselnummer und -bezeichnung

Weitere Personen können in der Unterschrift hinzugefügt und auch wieder entfernt werden

App mit Rechtssicherheit

Die App ist rechtlich vom Haufe-Expertenteam geprüft. Durch die Speicherung der Daten als Pdf-Dokument sind keine nachträglichen Fälschungen möglich. Der Sofortversand per Mail an alle Parteien und die Archivierung in der App sollen zudem vor Verlust schützen.

Eine App, die zum stressfreien Mieten, Vermieten, Kaufen oder Verkaufen von Wohnobjekten beitragen soll. Mit den Verbesserungen ist sie auch zum Immobilienkauf geeignet. Erforderlich ist iOS ab 7.0. Geeignet für iPad. Die neueste Version kostet 8,99 Euro.

ZUR APP GELANGEN SIE HIER.

Bild: Haufe Online Redaktion

Andere Smartphone-Apps:

Borisplus.NRW-App - Mobiler Abruf von Bodenrichtwerten
App Solight - Sonnig bis heiter
Smart-TV-App - Digitale Vermarktung fürs Wohnzimmer
App Plaans - Das Gedächtnis vor Ort

Diese Themen könnten Sie auch noch interessieren:

Megatrends in der Immobilienwirtschaft: Der demografische Wandel

Megatrends in der Immobilienwirtschaft: Neue Arbeitswelten

Megatrends in der Immobilienwirtschaft: Digitalisierung und Industrie 4.0

Schlagworte zum Thema:  Mobile Wohnungsübergabe-App, Wohnungsübergabe, App, Digital Real Estate, Ratgeber, Immobilien-Software

Aktuell

Meistgelesen