| Verbände

FIABCI und ZIA vereinbaren gegenseitige Mitgliedschaft

FIABCI vertritt weltweit rund 80 nationale Verbände
Bild: FIABCI

Die deutsche Delegation des Berufsverbands International Real Estate Federation FIABCI und der ZIA Zentrale Immobilien Ausschuss haben eine gegenseitige Mitgliedschaft in ihren Organisationen vereinbart.

FIABCI deckt weltweit mit rund 80 nationalen Verbänden und Mitgliedern in 65 Ländern 1,5 Millionen Immobilienexperten ab. International repräsentiert der Berufsverband die Immobilienwirtschaft unter anderem bei den Vereinten Nationen (UN) und der Weltbank.

In Deutschland vergibt FIABCI seit 2014 jährlich den FIABCI Prix d´Excellence an die besten Projektentwicklungen.

Der Unternehmer- und Verbändeverband ZIA gibt aktuell rund 37.000 Unternehmen aus Immobilienbranche eine Stimme auf nationaler und europäischer Ebene. 

Schlagworte zum Thema:  Immobilienverband

Aktuell

Meistgelesen