Traditionell wurden auch in diesem Jahr auf der Expo Real die besten Marketing-Konzepte gekürt Bild: HfWU Nürtingen-Geislingen

Traditionell wurden auf der Expo Real die besten Marketing-Konzepte gekürt. Preisträger des "Immobilien-Marketing-Award 2017" sind die Pandion AG (Kategorie "Wohnen") für ein künstlerisches Konzept in Berlin sowie Union Investment Real Estate / Sonae Sierra / 21Media (Kategorie "Gewerbe") für einen besonderen Wettbewerb in der Hauptstadt. Preise in den Kategorien "Low Budget" und Online-Marketing gingen an die Schällibaum AG und die Kampmeyer Immobilien GmbH.

"Pandion the Haus", Berlin

Gewinner in der Kategorie "Wohnen" ist die Pandion AG mit Sitz in Köln. Im Projekt "Pandion the Haus" entstehen in der City West Eigentumswohnungen. Eine mediale Bühne für das entstehende Wohnprojekt hat, so Laudator und Jury-Mitglied Rainer M. Schäfer, "die größte temporäre Street-Art-Galerie der Welt bereitet". Das Vorgängergebäude wurde kulturell zwischengenutzt. Dahinter stehen 175 internationale Künstler und Berlin Art Bang e.V. mit Kunstkonzepten sämtlicher Disziplinen, die 80.000 Besucher angezogen hatten und für großen Pressewirbel sorgten. Der künstlerische Anspruch sei das prägende Element des gemeinsam mit der Berliner DUO Werbeagentur entwickelten Marken- und Kommunikationskonzepts, so Schäfer.

"First Store by Alexa", Berlin

Gewinner des Awards für die Kategorie "Gewerbe" sind Union Investment Real Estate, Sonae Sierra (beide Betreiber) und 21Media mit "First Store by Alexa" im Shopping-Center Alexa am Alexanderplatz, einem neuen Wettbewerbskonzept für innovative Geschäftsideen.

"Dieses Retail-Casting wurde für Newcomer und Startups, für Hersteller, Produzenten und Online-Shops entwickelt, die den stationären Einzelhandel mit neuen Konzepten bereichern möchten", sagte Laudator und Jurymitglied Klaus Striebich. Zu einem modernen Shoppingerlebnis gehörten Vielfalt und Innovation. Der Wettbewerb "First Store by Alexa" wurde zusammen mit der Agentur 21Media konzipiert und von 21Media realisiert. Die eingereichten Konzepte wurden durch eine Fachjury und ein Public Voting bewertet. Der Gewinner Holymesh eröffnet seinen "First Store" am 4. November im Alexa.

Kategorie "Low Budget" 

Mit dem Award in der Kategorie "Low Budget" wurde die Schweizer Schällibaum AG für ihren Web-Auftritt geehrt. Ziel war es, eine Website zu konzipieren, die kommunikativ, visuell und technisch den heutigen Anforderungen mobiler Nutzung gerecht wird. In Zusammenarbeit mit der Werbeagentur Level East und den Typo3-Spezialisten von Keel Marktideen wurde schließlich eine moderne und bildstarke Website realisiert. Mit dem Award ausgezeichnet wurde die Marketing-Aktivität, die folgte, um sich als Unternehmen bei Kunden auf überraschende Art in Erinnerung zu rufen und das Leistungsspektrum zu präsentieren. Für die Schällibaum AG stand, so Laudator und Jurymitglied Dr. Roman Bolliger, "von Anfang an fest, es braucht eine überzeugende Idee, die Neugierde weckt und Lust macht auf mehr". Der Nerv der Zielgruppe sei perfekt getroffen worden.

Kategorie "Online-Marketing"

Der Award in der Kategorie "Online-Marketing" geht an die Kampmeyer Immobilien GmbH. Prämiert wird das Custom Realty Interrelational Scoring System (CRIS) zur Einordnung von Kaufpreisen und Marktentwicklungen. Im webbasierten Dialog mit Immobilienkunden vergleicht CRIS Informationen mit Marktdaten. Laudator und Jurymitglied Dirk Labusch stellte fest: "Verkäufer erwarten, dass der Preis lokal und in Echtzeit korrekt eingeordnet wird. Das ist selbst mit dem größten persönlichen Erfahrungsschatz und höchstem Sachverstand nur mittels webbasierter Marktinformationen möglich." Das System schaffe höhere Transparenz für die Makler und Kunden. Preisdiskussionen und Entscheidungen in dynamischen Märkten könnten, so Labusch, somit tagesaktuell geführt werden und schaffen eine wichtige Grundlage zur Differenzierung im täglichen Wettbewerb.

Jury, Sponsoren und Medienpartner

Der Jury gehörten an: Prof. Dr. Stephan Kippes (Vorsitzender), Dirk Labusch, Chefredakteur der Zeitschrift "Immobilienwirtschaft" (stellvertretender Vorsitzender), Dr. Roman H. Bolliger, Marketingexperte und Vorstand der Schweizer Immobilienplattform Swiss Circle, Prof. Dr. Andreas Frey, Rektor der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen, Rainer M. Schäfer, Geschäftsführer der Strabag Real Estate GmbH, und Klaus Striebich, Geschäftsführer der ECE Projektmanagement.

Sponsoren des Awards sind die ECE Projektmanagement GmbH+Co.KG  und die Strabag Real Estate GmbH. Medienpartner ist das Fachmagazin "Immobilienwirtschaft".

Schlagworte zum Thema:  Immobilien-Marketing-Award, Expo Real

Aktuell
Meistgelesen