| Unternehmen

EPM übernimmt niederländischen Property Manager

Die EPM, ein Unternehmen der Bilfinger Berger Facility Services, hat die Mehrheit am Commercial Property Management der niederländischen Actys-Gruppe übernommen.

Actys ist auf die Verwaltung von Büro-, Gewerbe- und Retail-Immobilien spezialisiert. Das Unternehmen betreut mit Niederlassungen in Amsterdam, Apeldoorn und Utrecht Assets under Management im Wert von zehn Milliarden Euro und einer Fläche von 2,6 Millionen Quadratmetern. Mit der Mehrheitsübernahme dehnt EPM das bestehende Dienstleistungsangebot auf den Benelux-Raum aus. Die Immobilien-Manager aus Frankfurt betreuen somit europaweit Immobilien mit einer Fläche von mehr als 23 Millionen Quadratmetern.

Aktuell

Meistgelesen