Bild: Corbis

Der Immobiliendienstleister Colliers International hat die Initiative Colliers Proptech Accelerator in Zusammenarbeit mit Techstars gestartet. Die Initiative entwickelt, identifiziert und fördert Startups, die innovative Technologien für die Immobilienbranche entwickeln. Startups können sich bis Februar für den ersten Colliers Proptech Accelerator bewerben.

"Durch die Zusammenarbeit mit Techstars können wir neue Technologien identifizieren und Investitionen tätigen", so Matthias Leube, CEO und Head of Capital Markets bei Colliers International Deutschland.

Die ausgewählten Startups werden in das Global Headquarter von Colliers im kanadischen Toronto eingeladen, wo sie sich im Rahmen eines 13-wöchigen Programms intensiv mit der Entwicklung und Umsetzung von Technologielösungen beschäftigen.

>> zur Bewerbung

Schlagworte zum Thema:  PropTech

Aktuell
Meistgelesen