Nevaris, ein Tochterunternehmen des Softwareanbieters Nemetschek Group, hat die 123erfasst.de GmbH übernommen. Die Gesellschaft gilt als einer der Marktführer im BIM-5D-Markt mit ihren Apps für mobiles Baustellenmanagement. Nevaris erweitert durch die strategische Übernahme den Kundenstamm um kleine und mittelständische Bauunternehmen.

"Mit der Software können Bauprojekte in 5D, das heißt inklusive der Dimensionen Zeit und Kosten, geplant und abgewickelt werden", so Patrik Heider, Sprecher des Vorstands der Nemetschek Group. Durch die Digitalisierung in der Baubranche könnten Kosten eingespart und Prozesse verschlankt werden.

Die 123erfasst-App speichert die auf der Baustelle aufgenommenen Daten mit GPS-Koordinaten und ordnet sie direkt vor Ort einem Bauabschnitt zu. Die Software im Baubüro empfängt die Daten in Echtzeit und kann sie direkt weiterverarbeiten.

Das mobile Baustellenmanagement von 123erfasst.de ergänzt die Nevaris-Technologien für baubetriebliche und baukaufmännische Aufgabenstellungen. Geschäftsführer des Unternehmens mit Sitz in Lohne (Niedersachsen) sind Jürgen Bruns und Dominic Sander.

Das könnte Sie auch interessieren:

Nemetschek will bis zu 300 Millionen Euro in weitere Übernahmen stecken

Bausoftware: Nemetschek macht gute Geschäfte

BIM: Radikaler Kulturwandel im Unternehmen