03.07.2013 | Kiel

350 Millionen Euro für neue Mietwohnungen im Norden

Auch Kiel bekommt neue Wohnungen
Bild: Erich Westendarp ⁄

Die Mitglieder des Verbands norddeutscher Wohnungsunternehmen wollen in diesem Jahr 646 neue Mietwohnungen bauen. Dafür sollen 350 Millionen Euro investiert werden.

Damit planen die Mitgliedsbetriebe in diesem Jahr in Schleswig-Holstein elf Wohnungen mehr als im Vorjahr, teilte der Verband am Dienstag mitteilte. Wichtigste Standorte seien Kiel, Lübeck, Flensburg und das Hamburger Umland.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Wohnungsunternehmen

Aktuell

Meistgelesen