13.01.2016 | Weiterbildung

DDIV und EBZ wollen Verwalter für Sanierungen fortbilden

Der Schwerpunkt des neuen Weiterbildungsangebots ist die energetische Sanierung
Bild: MEV-Verlag, Germany

Der DDIV und das EBZ schaffen ein neues Weiterbildungsangebot für Verwalter. Dessen Schwerpunkt liegt auf energetischer und altersgerechter Sanierung.

Der Dachverband Deutscher Immobilienverwalter e. V. (DDIV) und das Europäische Bildungszentrum der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft (EBZ) richten gemeinsam eine Akademie für Immobilienverwalter ein. Der Schwerpunkt der Angebote (Online-Seminare, Präsenzveranstaltungen und Workshops) wird auf dem Thema energetische und altersgerechte Sanierung liegen. Ziel ist es, Verwalter für die Koordinierung und Begleitung energetischer Sanierungen und Modernisierungen zu qualifizieren und hierdurch die Sanierungsrate in Eigentümergemeinschaften zu steigern.

Die Gründungsphase der Akademie wird in Form eines Modellprojekts durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit im Rahmen der nationalen Klimaschutzinitiative für drei Jahre gefördert.

Schlagworte zum Thema:  Sanierung, Energetische Gebäudesanierung

Aktuell

Meistgelesen