| Unternehmen

Strabag PFS gewinnt FM-Auftrag für 65 BDBOS-Standorte

Der Vertrag wurde zum 1.5.2015 geschlossen
Bild: MEV-Verlag, Germany

Die Bundesanstalt für den Digitalfunk der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BDBOS) hat Strabag Property and Facility Services (Strabag PFS) mit dem Technischen und Infrastrukturellen Facility Management für sämtliche 65 Kernnetzstandorte in Deutschland beauftragt. Der Vertrag wurde zum 1.5.2015 geschlossen und läuft für sechs Jahre.

Vorausgegangen war eine europaweite Ausschreibung der Bundesanstalt. Die Beauftragung für die insgesamt 65 Standorte umfasst neben der Gebäudereinigung und Grünpflege die Wartung und Instandhaltung sämtlicher gebäudetechnischer Anlagen und Gewerke, insbesondere für die Spezialgewerke wie Netzverwaltungszentren und Vermittlungsstellen.

Strabag PFS ist in Deutschland Marktführer im Bereich Facility Management für Funk und Übertragungstechnik. 2014 erwirtschaftete der Immobilien- und Industriedienstleister in diesem Geschäftsfeld eine Leistung in Höhe von 65 Millionen Euro.

Lesen Sie auch:

Wohnungswirtschaft: WIS erneuert Außenbereich von Wohnanlage

Flächenumsatz am deutschen Büromarkt steigt um zwölf Prozent

ImmobilienScout24: 68 Prozent der Käufer halten Immobilienpreise für fair

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Facility Management

Aktuell

Meistgelesen