Der Facility Manager GIG und der Property Manager DIM Deutsche Immobilien Management haben ein Joint Venture gegründet: Die DIM Engineering GmbH wird ab dem 1. Februar bundesweit technisches Immobilienmanagement anbieten. Axel Michaelis wird Geschäftsführer. Er leitet in Personalunion die Ressorts Pharma und Engineering bei der GIG.

Die neue Gesellschaft wird an 13 Standorten vertreten sein und die Leistungen in den Bereichen Technik, Engineering, Projektsteuerung und Beratung für alle Immobilienklassen anbieten. Vorrangige Zielgruppe sind institutionelle Auftraggeber. An dem Joint Venture sind GIG und DIM zu je 50 Prozent beteiligt.

"Die DIM Engineering ist ein Schritt auf dem Weg zur One-Stop-Plattform für Immobilienmanagement-Service", so Prof. Matthias Thomas, Geschäftsführer der GIG Unternehmensgruppe. Das bisherige technische Property Management der DIM wird von der neuen Gesellschaft übernommen.

Schlagworte zum Thema:  Property Management, Immobilienunternehmen