21.05.2012 | Kooperation

JLL verlängert Allianz mit Procter & Gamble

Vernetzung weltweit: Das P&G-Portfolio umfasst Immobilien in mehr als 60 Ländern
Bild: MEV Verlag GmbH, Germany

Jones Lang LaSalle (JLL) verlängert seine seit 2003 bestehende Allianz im Immobilienbereich mit The Procter & Gamble Company. Der neue Fünfjahresvertrag umfasst unter anderem das integrierte Facility Management.

Außerdem übernimmt Jones Lang LaSalle Projektentwicklung, Bauleitung sowie strategische Belegungsplanung für in Eigentum befindliche und angemietete Einrichtungen von Procter & Gamble (P&G). Das Unternehmens-Portfolio von P&G umfasst Büroflächen und technische Gebäude in mehr als 60 Ländern in Nord- und Südamerika, Europa, Afrika, Asien und Australien.

Schlagworte zum Thema:  Kooperation, Vertrag

Aktuell

Meistgelesen