20.04.2011 | Verwalter

Im Windschatten der Investoren

Deutschland steht weiterhin im Fokus internationaler Investoren. Internationale Softwarehersteller begleiten sie dabei.

Der deutsche Markt ist auch aus immobilienwirtschaftlicher Sicht in Aufbruchstimmung. Somit steigt hierzulande der Bedarf an strukturierter Datenverarbeitung. Dies hat auch Yardi Systems erkannt. Der weltweite Marktführer für immobilienwirtschaftliche IT-Lösungen bietet Funktionalitäten über die gesamte Prozesskette. Von ihrer Geschäftsstelle in Düsseldorf aus versorgt die Yardi Systems GmbH Kunden mit Lösungen vom Investment- über das Asset-Management bis zur Objektverwaltung. Yardi-Manager Dominik Brunner unterstreicht: „ Das Investorenvertrauen sehen wir zurzeit als ein entscheidendes Element in der Immobilienwirtschaft. Durch Steigerung der Transparenz über alle Daten und Prozesse hinweg möchten wir dieses Vertrauen festigen.“

Die Lösung Yardi Voyager wurde in den vergangenen Jahren für spezifisch deutsche Anforderungen fit gemacht. Die Erstellung der Business-Pläne und deren Integration in das Tagesgeschäft, KAG und IFRS/HGB funktionieren unter Berücksichtigung der nationalen Besonderheiten. Aktuelle Neufeatures sind eine automatisierte Investoren-Berichtserstellung und der mobile Zugang zum Kennzahlensystem.

Aktuell

Meistgelesen