| Hochschul-Ranking

EBS ist zweitbeste deutsche Hochschule mit Immobilienprogramm

Die Studenten haben gewählt: Das EBS rückt auf Rang 2 von Rang 4 in 2011
Bild: Haufe Online Redaktion

Das EBS Real Estate Management Institute erhielt für den Master of Science in Real Estate Top-Platzierungen im EdUniversal-Ranking: Platz 12 weltweit, Platz 5 in Europa. Die Immobilien Zeitung setzte das EBS für die immobilienwirtschaftlichen Programme deutschlandweit auf Rang 2.

Im Rahmen der EBS Business School-Akkreditierung erlangte es für seine Aus- und Weiterbildung das internationale renommierte EQUIS Gütesiegel - als bislang einziger Anbieter immobilienwirtschaftlicher Programme in Deutschland. Nun folgt die Immobilien Zeitung mit ihrem jährlichen nationalen Hochschulranking, in dem Studierende der Abschlussjahrgänge befragt wurden, die die immobilienwirtschaftlichen Programme der EBS deutschlandweit auf den zweiten Rang wählten (Platz 4 in 2011). In fast allen der acht Einzelkategorien des Ranking gab es Verbesserungen zum Vorjahr, beispielsweise bei Praxisbezug, Lernumfeld und Professorenbewertung.

Schlagworte zum Thema:  Ranking, Universität

Aktuell

Meistgelesen