18.01.2013 | Personalie

DDIV-Präsident Heckeler rückt in BID-Vorstand auf

Wolfgang Heckeler
Bild: bild-media

Die Bundesarbeitsgemeinschaft Immobilienwirtschaft Deutschland (BID) hat Wolfgang D. Heckeler, den Präsidenten des Dachverbands Deutscher Immobilienverwalter (DDIV), einstimmig in den Vorstand berufen. Damit ist der Vorstand der BID vollzählig.

Dem Vorstand gehören neben dem amtierenden Vorsitzenden Walter Rasch (BFW) auch Axel Gedaschko (GdW), Ulrich Kießling (IVD) und Andreas Mattner (ZIA) an. Heckeler betonte, dass er das Amt nutzen will, in der wichtigen Vorwahlphase der Bundestagswahl Verwalterthemen einzubringen.

"Als DDIV vertreten wir die Verwalter erfolgreich gegenüber der Bundespolitik. Wichtig ist es aber auch, innerhalb der Immobilienwirtschaft das Verständnis für unsere Themen so weit wie möglich zu wecken", so Heckeler.

In der BID sind zudem der Bundesfachverband der Immobilienverwalter (BVI), der Verband Geschlossene Fonds (VGF) und der Verband Deutscher Pfandbriefbanken (vdp) vertreten.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Immobilienverband

Aktuell

Meistgelesen