| Unternehmen

Cushman & Wakefield managt „Palais Quartier“ in Frankfurt

Das Palais Quartier mit dem Next Tower und dem Jumeirah Frankfurt im Vordergrund.
Bild: KP Investments/Rabo Real Estate Group

Der Geschäftsbereich für Immobilienfonds der Deutsche Asset & Wealth Management hat Cushman & Wakefield (C&W) mit Objektverwaltungs- und Ausbauleistungen des zentral gelegenen „Palais Quartiers“ in Frankfurt am Main beauftragt. C&W übernimmt den technischen und kaufmännischen Objektbetrieb für vier Gebäudeteile des Ensembles mit 115.000 Quadratmetern.

Neben dem Bürohochhaus Nextower, einem Luxushotel der Jumeirah Gruppe sowie einer Tiefgarage mit zirka 1.500 Stellplätzen, wird C&W zudem das historische "Thurn und Taxis Palais" verwalten. C&W übernimmt ferner die Projektsteuerung für den Innenausbau der Mietflächen des 135 Meter hohen und 32 Geschosse umfassenden Nextower sowie des Thurn und Taxis Palais.

Aktuell managt das Property & Asset Management von Cushman & Wakefield zirka 18 Millionen Quadratmeter Gewerbeflächen von 2.200 Objekten; das Projektmanagement hat derzeit rund eine Millionen Quadratmeter Büro- und Einzelhandelsflächen im Ausbau.

Schlagworte zum Thema:  Immobilienmanagement, Immobiliendienstleister

Aktuell

Meistgelesen