| Property Management

BNPP REPM betreut 22 Objekte von German Acorn

BNPP REPM wird die German Acorn-Objekte unter anderem kaufmännisch verwalten
Bild: Haufe Online Redaktion

BNP Paribas Real Estate Property Management (BNPP REPM) wurde von der German Acorn Real Estate GmbH mit Wirkung zum 1.1.2013 mit dem Immobilienmanagement eines Portfolios mit 22 Liegenschaften beauftragt.

Die Liegenschaften umfassen eine Gesamtmietfläche von 285.000 Quadratmetern, die schwerpunktmäßig als Büros genutzt werden und sich auf rund 250 Mieter erstrecken. Die Immobilien verteilen sich über ganz Deutschland (u.a. in Stuttgart, Wiesbaden, Nürnberg, Düsseldorf, Köln und Essen). Der Schwerpunkt liegt mit allein elf Objekten allerdings in Nordrhein-Westfalen. Damit wird BNPP REPM 40 Prozent des gesamten Portfolios von German Acorn kaufmännisch verwalten und zugleich die Facility Manager in den jeweiligen Objekten steuern.

Die German Acorn Real Estate GmbH mit Sitz in Köln ist die im Sommer 2007 gegründete deutsche Gewerbeimmobilien-Plattform der Fonds des US-amerikanischen Investors Oaktree Capital Management. Das Unternehmen übernimmt die Eigentümerfunktion für den deutschen Gewerbe-Immobilienbestand der von Oaktree gemanagten Fonds. Derzeit managt German Acorn ein Immobilienvermögen von rund 1,5 Milliarden Euro.

Schlagworte zum Thema:  Facility Management, Property Management, Immobiliendienstleister

Aktuell

Meistgelesen