| Unternehmen

Bilfinger übernimmt italienischen Gebäudemanager

Das FM-Unternehmen Sielv sitzt in der Nähe von Venedig
Bild: Jakob Ehrhardt/pixelio.de

Der Mannheimer Baudienstleister Bilfinger kauft in Norditalien zu: Der Konzern übernimmt den Gebäudemanager Sielv. Das Unternehmen hat seinen Sitz in der Nähe von Venedig.

Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Bilfinger will nach eigenen Angaben vor allem im europäischen Ausland wachsen und sieht in Norditalien gute Entwicklungschancen. Durch Zukäufe will der Konzern immer weiter zum Dienstleister werden und die Abhängigkeit vom Baugeschäft verringern. Sielv erwirtschaftete den Angaben zufolge zuletzt einen Jahresumsatz von rund 50 Millionen Euro und hat 220 Mitarbeiter.

Schlagworte zum Thema:  Facility Management, Gebäudemanagement, Immobiliendienstleister

Aktuell

Meistgelesen