11.12.2012 | Property Management

Beos vergibt weiteren Auftrag in Hamburg an Alba

Der Auftrag umfasst drei Liegenschaften in Hamburg
Bild: Verena Münch ⁄

Die zum Geschäftsbereich Services der Alba Group gehörende Alba Property Management GmbH hat langfristig das kaufmännische Property Management für drei Liegenschaften des Spezialfonds Beos Corporate Real Estate Fund Germany 1 in Hamburg übernommen.

Damit erweitert Alba Property Management ihr Portfolio um eine zusätzliche Fläche von rund 21.000 Quadratmetern. Das Unternehmen betreut derzeit bundesweit rund 200 Liegenschaften mit einer Nutzfläche von drei Millionen Quadratmetern.

Schlagworte zum Thema:  Property Management, Facility Management, Immobiliendienstleister

Aktuell

Meistgelesen