Räumung
  
Begriff

Die Zwangsräumung findet aus einem rechtskräftigen oder für vorläufig vollstreckbar erklärten Urteil und aus einem gerichtlichen Räumungsvergleich statt. Dabei kann unter bestimmten Voraussetzungen eine Räumungsfrist gewährt werden. Zu beachten sind allerdings auch die Möglichkeiten der Wohnungszuweisung oder der Wiedereinweisung.

 
Gesetze, Vorschriften und Rechtsprechung

Grundlage für die Räumung sind die §§ 704, 794 ZPO.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt VerwalterPraxis. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich VerwalterPraxis 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge