Lärmprotokoll

Kurzbeschreibung

Stören der Mieter oder seine Besucher wiederholt den Hausfrieden, erfordert eine Abmahnung oder Kündigung des Mietverhältnisses eine detaillierte Beschreibung von Zeit, Ort und Art des Lärms. Mit dieser Mustervorlage können die Störungen erfasst werden, bevor der Vermieter erste Konsequenzen aus dem Verhalten des Mieters zieht.

Vorbemerkung

Stört der Mieter den Hausfrieden durch Lärm (z. B. durch laute Musik oder Partygeräusche), ist für eine Abmahnung, Kündigung oder Unterlassungsklage eine genaue Beschreibung der wiederkehrenden und erheblichen Beeinträchtigungen erforderlich.[1]

Lärmprotokoll

für den Zeitraum vom _______________ bis _______________

Objekt (Anschrift):

Mieter:

Datum

Beginn

(Uhrzeit)

Ende

(Uhrzeit)
Verursacher Art der Störung Auswirkungen Zeugen/Beweismittel
             
             
             
             
             
             
             
             
             
             
             
             
             
   
(Ort, Datum) (Unterschrift)

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt VerwalterPraxis. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich VerwalterPraxis 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge