Grundbegriffe und Grundprin... / 1.14 Auftragsverarbeiter (Art. 4 Nr. 8 DSGVO)

"Auftragsverarbeiter" erheben, verarbeiten oder nutzen personenbezogene Daten weisungsgebunden im Auftrag des Verantwortlichen. Die eigentlich betroffene Aufgabe/Funktion verbleibt beim Auftraggeber. Bei der Auftragsverarbeitung bestehen besondere einzuhaltende vertragliche Pflichten. Zusätzlich bestehen Dokumentationspflichten.

Auftragsverarbeitungen in der Wohnungswirtschaft sind häufig die Erstellung der Heizkostenabrechnung durch beauftragte Dienstleister, Lohn- und Gehaltsabrechnungen, IT-Dienstleistungen.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt VerwalterPraxis. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich VerwalterPraxis 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Artikel.


Meistgelesene beiträge