Im Zentrum steht das Projektergebnis (z. B. Digitalisierung aller Prozesse).

Auf Basis der Umfeldfaktoren (nach PESTEL: politisch, ökonomisch, sozial, technologisch, Umwelt und rechtlich) werden die wichtigsten Trends und Megatrends erarbeitet (wie z. B. New Work, Gesundheit, Konnektivität, Mobilität, Kultur oder Urbanisierung, Digitalisierung, Nachhaltigkeit).

Die wichtigsten Ausprägungen werden ermittelt und in einem Affinity Chart grafisch dargestellt. Danach wird nach Zusammenhängen bzw. möglichen Überschneidungen gesucht. So können bestimmte Muster und Schlüsselfaktoren sichtbar gemacht werden.

Auf Basis der Einflussfaktoren werden Chancen und Risiken und verschiedene Szenarien (z. B. Kapazitätsengpässe mit der Folge von Budgetüberschreitungen durch den Einsatz externer Mitarbeiter) abgeleitet, quantifiziert, mit KPIs und KRIs hinterlegt. Zusätzlich können qualitative Kennzahlen, wie subjektive Bewertungen, z. B. Abfrage von Zufriedenheit, Motivation, Frustration, mittels Skalenbewertungen, erhoben werden. Abschließend werden daraus mögliche Maßnahmen abgeleitet.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt VerwalterPraxis. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich VerwalterPraxis 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge