20.12.2012 | Immobilienfonds

Union Investment löst sechs Fonds auf

Sechs Fonds werden zum Juni 2013 aufgelöst
Bild: Haufe Online Redaktion

Union Investment überarbeitet zum 28.6.2013 das Fondsangebot: Mit der Auflösung der sechs Fonds wird die Strategie weitergeführt, Produkte vom Markt zu nehmen, die über ein zu geringes Fondsvolumen verfügen oder mit einer ähnlichen Anlagestrategie bereits existieren.

Zu geringe Fondsvolumina erlauben ein für den Anleger wirtschaftliches Management nicht mehr. Die Anleger wurden nach Angaben des Unternehmens rechtzeitig im Vorfeld über die bevorstehenden Auflösungen informiert.

Folgende Fonds werden per Ende Juni 2013 aufgrund des geringen Fondsvolumens aufgelöst:

  • UniBalancePlus
  • UniEuroBond
  • UniEuroRenta Absolute Return
  • UniReits
  • UniTrend Global
  • UniTrend Global -net-

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Immobilienfonds, Auflösung, Immobilieninvestition

Aktuell

Meistgelesen