01.02.2012 | Investoren

ZBI steigerte 2011 das Eigenkapital für Wohnfonds deutlich

Die ZBI Zentral Boden Immobilien AG platzierte im Vorjahr 86 Millionen Euro Eigenkapital für Geschlossene Wohnfonds. Das ist eine Verdoppelung gegenüber 2010.

Das Hauptanlageziel war der Geschlossene Immobilienfonds ZBI Professional 6 mit einem Platzierungsergebnis von 55 Millionen Euro. Davon wurden 42 Millionen Euro allein in 2011 platziert.

„Das Platzierungsergebnis bestätigt, dass Anleger Wohnimmobilien mit ihrem sicheren cash-flow bevorzugen“, kommentiert Dr. Bernd Ital, Vorstand der ZBI das gute Platzierungsergebnis. Auch der neueste Fonds des Unternehmens, der ZBI Professional 7, der seit Oktober 2011 im Vertrieb ist, trug mit einem Platzierungsvolumen von zehn Millionen Euro Eigenkapital zum Ergebnis bei.

Aktuell

Meistgelesen