28.01.2014 | Unternehmen

ZBI platziert 145 Millionen Euro Eigenkapital bei Anlegern

Vor allem institutionelle Investoren beteiligten sich am guten Ergebnis
Bild: freepiks

Der Investor ZBI Zentral Boden Immobilien platzierte im vergangenen Jahr 145,2 Millionen Euro Eigenkapital bei Anlegern, nach 102,6 Millionen Euro im Jahr 2012. Positiv war vor allem die Entwicklung bei den institutionellen Investoren: Sie trugen rund 87 Millionen Euro zum Ergebnis bei.

Innerhalb der Eigenkapitalplatzierung von zirka 58 Millionen Euro bei Publikumsfonds hat erneut die "ZBI Professional-Linie" den größten Anteil erreicht. Für 2014 plant das Unternehmen die Fortsetzung der ZBI Professional-Linie mit dem Nachfolgefonds "ZBI Professional 9". Auch der Ausbau des institutionellen Geschäfts soll 2014 weiter forciert werden.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister

Aktuell

Meistgelesen