28.04.2014 | Transaktion

ZBI kauft im ersten Quartal Wohnungen für 106 Millionen Euro

Die Wohnungen wurden für die ZBI Professional Fondsreihe gekauft
Bild: MEV Verlag GmbH, Germany

Die ZBI Zentral Boden Immobilien AG hat im ersten Quartal 2014 ein Investitionsvolumen von rund 106 Millionen Euro in deutsche Wohnimmobilien realisiert. Die Wohnungen wurden für die ZBI Professional Fondsreihe erworben.

Zu den erworbenen Objekten gehört ein Portfolio in Berlin, Dresden, Leipzig und Weimar für insgesamt 91 Millionen Euro. Außerdem wurde ein Grundstück für eine Projektentwicklung in Frankfurt am Main für 15 Millionen Euro eingekauft.

Aktuell

Meistgelesen