31.03.2016 | Unternehmen

ZBI startet Vertrieb für neuen Fonds

Investiert werden soll auch für den neuen ZBI-Fonds in weitere Wohnimmobilien
Bild: Michael Kopatz ⁄

Die Zentral Boden Immobilien (ZBI) hat den Vertrieb für den neuen Publikumsfonds „ZBI Professional 10“ gestartet. Investiert werden soll in Wohnimmobilien in deutschen Metropolregionen. Erreicht werden soll ein Eigenkapitalvolumen von mindestens 42 Millionen Euro, erweitert werden kann auf bis zu 210 Millionen Euro.

Die geplante Laufzeit liegt bei sechs Jahren ab Fondsschließung.

Nach Schließung des Vorgängerfonds „ZBI Professional 9“ mit einem Eigenkapitalvolumen von rund 112 Millionen Euro setzt der Fonds damit die ZBI Professional Linie fort. Von zehn aufgelegten ZBI Professional Wohnimmobilienfonds wurden bereits fünf verkauft.

Aktuell bewirtschaftet die ZBI nach eigenen Angaben rund 18.000 Wohnungen. Das gesamte Investitionsvolumen liegt demnach bei etwa 1,6 Milliarden Euro.

Lesen Sie auch:

ZBI verkauft 171 Wohnungen im Frankfurter Gallusviertel an Generali

ZBI erwirbt Wohnimmobilien für 150 Millionen Euro

ZBI wirbt 40 Millionen Euro für den "ZBI Professional 9" ein

Schlagworte zum Thema:  Immobilienfonds

Aktuell

Meistgelesen