27.06.2012 | Immobilienfonds

Wölbern Invest startet Holland 71

Die neue Hema-Zentrale an der Waterfront in Amsterdam
Bild: Wölbern Invest

Wölbern Invest bietet ab sofort den Fonds Holland 71 für Anleger zur Zeichnung an. Investitionsobjekt ist ein Büro-Neubau an der Waterfront in Amsterdam. Hauptmieter für 15 Jahre ist die Handelskette Hema.

Der Fonds hat eine flexible Laufzeit von rund fünf Jahren. Das Investitionsvolumen beträgt 99,78 Millionen Euro, davon sind 47,4 Millionen Euro Eigenkapital. Die prognostizierten Auszahlungen liegen bei 6,5 Prozent pro Jahr. Anleger können sich ab einer Mindestzeichnungssumme von 10.000 Euro beteiligen.

Das Fondsobjekt liegt auf einem ehemaligen Werftgelände direkt an der Waterfront im Hafen von Amsterdam, einer städtischen Neuentwicklung. Der Atrium-Bau, der von Bronvoort Blaak Architecten BNA entworfen wurde, verfügt über insgesamt 28.700 Quadratmeter Nutzfläche und 434 Tiefgaragenplätze.

Schlagworte zum Thema:  Immobilienfonds, Fonds

Aktuell

Meistgelesen