20.01.2014 | Transaktion

Warburg-Fonds kauft Fachmarktzentrum "Rosental" in Österreich

Es ist der achte Ankauf für den Fonds in Österreich
Bild: Bernd Deschauer ⁄

Die Immobiliengesellschaft Warburg-Henderson hat das Fachmarktzentrum "Rosental" im österreichischen Rosental an der Krainach für rund 18 Millionen Euro erworben. Es ist der achte Ankauf für den "Österreich Fonds Nr. 2". Verkäufer ist ein österreichischer Projektentwickler.

Das vollvermietete, insgesamt knapp 10.100 Quadratmeter umfassende Objekt wurde im Jahr 2002 erbaut und erst im Jahr 2013 um drei Einheiten und insgesamt rund 1.900 Quadratmeter erweitert.

Ankermieter sind der Lebensmittelhändler Billa, die Modeanbieter C&A, New Yorker, Charles Vögele und Hervis Sport sowie der Drogeriemarkt DM. Der Ankauf wurde von Henderson Global Investors Immobilien Austria GmbH, Wien, als Asset Manager für den Fonds begleitet.

Das Bestandsportfolio umfasst aktuell sechs Fachmarktzentren in Fürstenfeld, Linz, Mistelbach, Rosental und zwei Objekte in Wien. Darüber hinaus ergänzen ein Einkaufszentrum in Spittal sowie ein weiteres Geschäftshaus in Wien das Portfolio. Weitere Ankäufe befinden sich in der Vorbereitung.

Schlagworte zum Thema:  Immobilienfonds, Transaktion, Immobiliendienstleister

Aktuell

Meistgelesen