| Unternehmen

TLG strebt baldigen Börsengang an

TLG könnte den Börsengang noch diese Woche bekannt geben
Bild: Haufe Online Redaktion

Das Immobilienunternehmen TLG will noch diese Woche den Börsengang ankündigen. Das berichtet die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" unter Berufung auf "gut informierte Kreise". TLG wollte den Bericht am Donnerstag nicht kommentieren.

Über das Debüt wird aber schon seit einigen Wochen spekuliert. Der Finanzinvestor Lone Star, der die ehemalige Treuhand Liegenschaftsgesellschaft vor zwei Jahren aus dem Besitz der Bundesrepublik Deutschland für 1,1 Milliarden Euro erworben hat, will sich dem Bericht zufolge wieder von einem Teil seines Engagements trennen. TLG ist auf Gewerbeimmobilienunternehmen in Ostdeutschland fokussiert.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Börse

Aktuell

Meistgelesen