| Unternehmen

Hypoport erhöht Umsatz-Prognose für 2015

Hypoport erwartet weiteres Wachstum
Bild: Haufe Online Redaktion

Der Finanzdienstleister Hypoport geht für das erste Halbjahr 2015 von einem Umsatz von 67,5 Millionen Euro aus, nach 53,3 Millionen Euro im ersten Halbjahr 2014. Aufgrund der starken ersten sechs Monate und einer positiven Geschäftserwartung für das zweite Halbjahr hebt der Vorstand der Hypoport AG den Umsatzausblick für das laufende Geschäftsjahr an.

Für das Gesamtjahr 2015 erwartet Hypoport ein prozentual zweistelliges Umsatzwachstum. Zusätzlich rechnet Hypoport mit einem weiteren Anstieg der Ebit-Marge und daraus resultierend einem überproportionalen Ertragszuwachs. Im ersten Halbjahr lag das Ebit bei 9,1 Millionen Euro, nach 4,3 Millionen Euro im ersten Halbjahr 2014.

Die Geschäftszahlen für das erste Halbjahr 2015 wird Hypoport am 3. August veröffentlichen.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister

Aktuell

Meistgelesen